// 14.05.2018
Überzeugende Leistung in Langen

Beim Auswärtsspiel gegen RW Langen verschlief der Vollbad FC Götzis die ersten zehn Minuten und musste bereits in der 7. Minute einem 0:1-Rückstand hinterherlaufen. Nach gut zehn Minuten war es dann aber Patrick Egle, der zwar mit einer guten Möglichkeit den Ausgleichstreffer ausließ, aber eine starke Offensivphase von Götzis einleitete. In der 18. Spielminute servierte Kapitän Michael Hörburger den Ball über die linke Angriffsseite mustergültig Arbnor Rexhaj vor die Beine, dessen abgefälschter Schuss landete zum 1:1 im Langener Tor. Nur vier Minuten später war es Simon Längle, der Michael Hörburger den Ball zur 2:1-Führung auflegte. Götzis blieb am Drücker und Arnbor Rexhaj hatte nach einer guten halben Stunde das 3:1 vor den Beinen. Zwei Minuten später brachte sich dann wieder die Heimelf ins Spiel und erzielte nach schwachem Defensivverhalten von Götzis den 2:2-Ausgleich aus spitzem Winkel. Langen übernahm ab diesem Zeitpunkt zwar wieder das Kommando, Janio Ramirez Cardoza ließ aber in der 36. Minute eine große Chance zur erneuten Führung für Götzis aus.

 

Götzis in Halbzeit zwei überlegen

In der zweiten Halbzeit ließ die Vollbad-Elf aber keine Zweifel mehr aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen wird. Nachdem bereits in der 60. Minute nach einem Vorstoß von Jonas Volger der Ball parallel zur Torlinie entlang rollte, war es in der 62. Minute der selbe Spieler, der Michael Hörburger das Spielgerät zur längst verdienten 3:2-Führung überließ. Weitere gute Tormöglichkeiten von Arbnor Rexhaj (knapp daneben) und Michael Hörburger (Kopfball nach Abpraller) konnte die Vollbad-Elf leider nicht verwerten. Zum Schluss des Spieles erzielten die Hausherren beinahe doch noch den Ausgleich, als ein Kopfball eines Langener Spielers knapp über das Tor streifte. Aufgrund der Spieltanteile vor allem im zweiten Durchgang sowie der zahlreichen Torchancen während des ganzen Spieles durfte sich die Elf von Trainer Antonio Milovanovic über einen hochverdienten Auswärtssieg beim heimstarken RW Langen freuen. (pl)

 

RW Langen – Vollbad FC Götzis 2:3 (2:2)

So 13.05.2018 | Langen | 16.00 Uhr

Tore für Götzis: Michael Hörburger (2), Arbnor Rexhaj

 

Bildgalerie »Spielstatistik

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Bürs0
 2Doren0
 3Viktoria0
 4Gaissau0
 5GÖTZIS0
 6Hittisau0
 7Hohenweiler0
 8Klostertal0
 9Langen0
 10Nüziders0
 11Hatlerdorf0
 12Großwalsertal0
 13Sulz0
 14Thüringen0