// 27.05.2017
Ersatztrainereffekt

Mit einem in kühnsten Träumen nicht zu erwartenden 5:1-Auswärtssieg überraschten die Oldies des Vollbad FC Götzis am gestrigen Freitagabend gegen Hatlerdorf. Aufgrund der Abwesenheit von Trainer Herbert Werchounik (zahlreiche Pressetermine) übernahm Legende Peter Loacker das Kommando auf dem ...

Mehr dazu
 
 
 
// 25.05.2017
AH-Trainer goes public!

Den Weg an die Öffentlichkeit wagte Altherren-Trainer Werchounik in der Donnerstagausgabe der Vorarlberger Nachrichten. Nachdem die Presse von seiner langjährigen Trainerkarriere bislang noch wenig Notiz genommen hat, outet sich der Langzeitcoach zum Thema Leichtathletikmeeting. Leider vergisst ...

Mehr dazu
 
 
 
// 18.05.2017
Fussballrevolution

Am vergangenen Freitag trafen sich die Altherren aus Götzis erstmals in diesem Kalenderjahr zu einer Standortbestimmung gegen die Artgenossen aus Tisis im Götzner Möslestadion. Nachdem der ursprünglich geplante Gegner SCR Altach gemäß den Aussagen von Trainer Werchounik nasse Hosen bekam und ...

Mehr dazu
 
 
 
// 04.12.2016
AH-Wanderung 2.0

In Erwartung einer gemütlichen Abschlusswanderung trafen sich die Teilnehmer der Altherren Wandergruppe am gestrigen Samstag in den frühen Morgenstunden in der Marktstrasse in Götzis. Nach einer kurzen morgendlichen Stärkung ging es mit dem Bus nach Röthis und weiter nach Viktorsberg. Dort ...

Mehr dazu
 
 
 
// 29.10.2016
Haunik: Die 3:3-Niederlage ...

Nach einem turbulenten Abend und detailierter Analyse stellte Trainer Herbert Werchounik (Haunik) nach dem Spiel fest, dass "wir summa summarum das Spiel selber verloren hätten". Angesichts des Umstandes, dass dieses mit einem 3:3-Unentschieden endetet, sorgten seine Aussagen diesmal ...

Mehr dazu
 
 
 
// 03.09.2016
AH-Niederlage abgesprochen?

Sehr zuversichtlich zeigte sich Trainer Werchounik vor dem Spiel gegen den Dauergegner Brederis. Bei der kurzen aber wie immer unklaren Taktikbesprechung kam klar heraus, dass der Tag gekommen wäre, die Bresner endlich einmal in die Schranken zu verweisen. Wie sich später herausstellen sollte, ...

Mehr dazu
 
 
 
// 18.06.2016
AH gewinnt Blitzturnier in Meiningen

Das Jubiläumsjahr scheint die Götzner Altherren zu beflügeln oder wer hätte sonst gedacht, dass die Altherrenmannschaft ein Kleinfeldturnier gewinnen kann? So geschehen diesen Freitag beim Blitzturnier in Meiningen! Trainer Werchounik hat diesmal bei der Kaderzusammenstellung offensichtlich ...

Mehr dazu
 
 
 
// 03.05.2016
AH is back!

Mit einem 4:2-Auswärtssieg in Ludesch gegen die Altherren Blumenegg eröffnete das AH-Team des FC Götzis die Frühjahrsaison 2016. Nach der jahrelangen Durststrecke und dem Zufallssieg Ende des letzten Jahres, konnte sich das Team um Dauertrainer Werchounik endlich wieder einmal über einen ...

Mehr dazu
 
 
 
// 25.12.2015
AH: Expedition in´s Schneereich

An die Grenze des körperlichen Leistungsvermögens und für manchen Teinehmer noch ein bisschen darüber hinaus, führte Herbstwanderungs Organisator Günter Kerber die Mannen der AH am 27. November. Hoch motiviert und in bester Absicht erstmals in der AH Geschichte eine Herbstwanderung mit ...

Mehr dazu
 
 
 
// 11.07.2015
Altherren-Expedition

Nachdem es auf dem Fussballplatz nicht so richtig klappt, hat sich die 'Alternativ-Gruppe der Altherren‘ Gedanken über ein neues Betätigungsfeld gemacht. Das Ergebnis daraus war eine Wandergruppe, welche eine Expedition in das Hohenemser Hügelland organisierte. Bestens ausgerüstet traf ...

Mehr dazu
 
 
 
// 04.06.2015
Resi Doppelpack

Auch wenn im letzten Saisonspiel wiederum eine Niederlage zu Buche steht und der Spielertrainer Herbert Werchounik auch diese Krise wohl überstehen wird, eines haben die mittelalterlicher Kicker vom Kummenberg bewiesen: Ergebniskonstanz, den auch im abschließenden Saisonspiel gegen den ...

Mehr dazu
 
 
 
// 09.05.2015
Misserfolgsserie verlängert

Schon über ein Jahr dauert die Serie an Misserfolgen des Götzner Altherren-Teams. Sogar bei den Alterskollegen in Halterdorf, welche in der Vergangenheit immer als verlässlicher Aufbaugegner nach Niederlagen galten, setzte es am gestrigen Freitagabend eine enttäuschende 0:2-Niederlage. Trotz ...

Mehr dazu
 
 
 
// 25.04.2015
Hartnäckige Ergebniskrise

Mit einer hartnäckigen Ergebniskrise hat derzeit das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis zu kämpfen. Nach der Auftaktniederlage gegen SW Bregenz blieb das Oldie-Team am gestrigen Freitag auch gegen den SCR Altach erfolglos. Mit 3:4-Toren zog man bereits zum fünften Mal in Folge den Kürzeren, ...

Mehr dazu
 
 
 
// 11.04.2015
AH: Überraschung blieb aus!

Im ersten Spiel der Frühjahrssaison blieb eine Überraschung wie erwartet aus. Nach den zuletzt miserablen Trainingsleistungen einiger Akteure half auch eine ausgefinkelte Taktik des erfolglosen Langzeitspielertrainers Herbert Werchounik nichts, um das bereits seit vier Spielen sieglose ...

Mehr dazu
 
 
 
// 14.10.2014
Dritte 2:3-Niederlage der AH

Auch im dritten Spiel des Herbstsaison gingen die AH-Jungs des Vollbad FC Götzis in Göfis als 2:3-Verlierer vom Platz. Die Kritik hinter dem Rücken des Spielertrainers Herbert Werchounik nimmt an Intensität zu. "Teilweise wurden bereits die Fühler nach Alternativen ausgestreckt", vermeldete ...

Mehr dazu
 
 
 
// 27.09.2014
2:3-Niederlage sorgt für Unruhe!

Nach der zweiten Niederlage in der Herbstsaison gegen das Hobbyteam des FC Kumma Koblach (FKK) ist große Unruhe in den Führungsebenen des ansonsten erfolgsverwöhnten AH-Elite-Teams aufgekommen. Zum ingesamt zwölften Mal wurde nach einem Spiel die Trainerfrage gestellt und wie immer dauerte es ...

Mehr dazu
 
 
 
// 06.09.2014
AH: Missglückter Saisonauftakt

Eine knappe 2:3-Niederlage musste das von Interimscoach Günther Kerber betreute Altherren-Team am gestrigen Freitagabend in Brederis hinnehmen. Durch den kurzfristigen Ausfall einiger Kaderspieler musste man am Ende mit elf Spielern das Auslagen finden, was zur Folge hatte, dass der eine oder ...

Mehr dazu
 
 
 
// 12.07.2014
AH wandert im Emser-Himmel

Auch unsere Altherren Mannschaft befindet sich derzeit in der Sommerpause. Dies wurde zum Anlass genommen, den Freitagabend für eine feucht-fröhliche Nachtwanderung auf die Alpe Gsohl zu nutzen. Dazu trafen sich 14 begeisterte Bergsportler am frühen Freitagabend in Otmars Garten im oberen Berg. ...

Mehr dazu
 
 
 
// 14.06.2014
Ein schweres Spiel...

... hatte die AH am Freitag Abend in Bludenz zu absolvieren! Ersatzgeschwächt und mit nur 11 Mann stellte man sich dem mit Ex-Profi Didi Berchtold und Ex-Götzis Bomber "Frigo" Thomas Fritsch angetretenen Gegner. Bei schwülwarmen Temperaturen kam unsere AH zu Beginn recht gut ins Spiel. So boten ...

Mehr dazu
 
 
 
// 26.04.2014
AH-Kantersieg und Comeback

Mit einem 9:0-Sieg gegen den SC Göfis meldete sich das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis nach der zuletzt blamablen 0:6-Niederlage gegen Brederis eindrucksvoll zurück. Coach Herbert Werchounik hatte sich bereits vor dem Spiel taktische Raffinessen für sein Team überlegt, konnte diese jedoch ...

Mehr dazu
 
 
 
// 12.04.2014
Ein AH Erlebnis...

…bescherte der SK Brederis unseren „alten Herren“. Ein guter Beginn inklusive der ersten Torchance des Spiels durch Wolfi Sila, ließ Fans wie Akteure noch auf eine Revanche für die 5:7 Herbstniederlage hoffen! So entwickelte sich in der ersten halben Stunde ein ansprechendes und ...

Mehr dazu
 
 
 
// 19.03.2014
Trainingsstart der Altherren

Am Dienstag den 11.03. haben sich unsere Altherren nach überschaubaren Winteraktivitäten wieder ins Freie gewagt und den Trainingsbetrieb im Mösle Stadion aufgenommen. Vielleicht auf Grund von Frühlingsgefühlen oder zumindest wegen des ausgezeichneten Wetters, konnte eine nahezu ...

Mehr dazu
 
 
 
// 25.09.2013
AH: Schon wieder verloren!

Auch im zweiten Saisonspiel zog die Altherrenmannschaft aus Götzis den Kürzeren. Gegen die Kollegen aus Bludenz verlor die Vollbad-Elf jedoch nur ganz knapp mit 0:1. Nach dem Torfestival in der Vorwoche gegen Brederis stand bei diesem Spiel eher fussballerische Schonkost auf dem Programm, da der ...

Mehr dazu
 
 
 
// 14.09.2013
Tag der offenen Tür in Brederis

Beim ersten Auftritt des Götzner Altherren-Teams in der Herbstsaison kamen die Zuseher voll auf ihre Kosten. Mit 7:5 endete das Spiel zwischen dem Gastgeber SK Brederis und der Götzner Equipe am Freitagabend. Trainer Herbert Werchounik, welcher verletzungsbedingt leider nicht mitwirken konnte, ...

Mehr dazu
 
 
 
// 01.09.2013
AH-Team nimmt wieder Fahrt auf

Mit einem intensiven Herbstprogramm hat der Spielertrainer des Altherren-Teams Herbert Werchounik (Bild) seine Mannschaft überrascht. Nicht weniger als drei Spiele stehen innerhalb eines Monats auf dem Programm. Man darf gespannt sein, wie sich die Kicker im Herbst schlagen werden. Trotz der ...

Mehr dazu
 
 
 
// 16.06.2012
1:1 des AH-Teams in Göfis

Mit einem 1:1 Unentschieden endete das letzte Saisonspiel des Altherren-Teams des Vollbad FC Götzis in Göfis. Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten beide Teams zu Beginn Mühe, richtig ins Spiel zu kommen. Die ersten großen Tormöglichkeiten fanden die Gastgeber vor, Remo Martinz im Götzner ...

Mehr dazu
 
 
 
// 08.06.2012
AH: Sieg im Bundesländervergleich

Mit einem 3:2-Sieg für die Heimmannschaft endete der Bundesländervergleich zwischen den Altherren-Teams aus Götzis und Stegersbach am Donnerstag im Mölsestadion. Nach einer recht strapaziösen und langen Anfahrt hatten die Gäste in der ersten Spielhälfte ziemlich Mühe, ins Spiel zu finden. ...

Mehr dazu
 
 
 
// 02.06.2012
Die Burgenländer kommen ...

Vom kommenden Donnerstag bis Sonntag ist das Altherren-Team des SV Stegersbach zu Gast in Götzis. Mit den Gästen aus den Burgenland verbindet das Götzner AH-Team eine lang gehegte Freundschaft, welche mit dem Wegzug des ehemaligen Götzner AH-Spielers Dr. Ralph Wödlinger ins Burgenland begann. ...

Mehr dazu
 
 
 
// 19.05.2012
Sila-Festival beim 6:1-Sieg

Mit einem souveränen 6:1-Heimsieg gegen den SC Hatlerdorf konnte sich das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis für die im letzten Jahr erlittene 0:2-Hinspielniederlage in Dornbirn rehabilitieren. Nach anfänglichen Problemen im Spielaufbau und dem 0:1-Rückstand nach zirka einer Viertelstunde ...

Mehr dazu
 
 
 
// 06.05.2012
2. Platz beim Blitzturnier

Beim Blitzturnier in Sulz konnte das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis den Titel leider nicht verteidigen und musste sich mit dem zweiten Platz begnügen. Im Auftaktspiel gegen den Gastgeber aus Sulz schien dem einen oder anderen das Angewöhnen an die warmen Aussentemperaturen große Mühe zu ...

Mehr dazu
 
 
 
// 06.05.2012
Altherren-Trio beim Örflalauf

Glänzend schlug sich das Götzner Altherren-Team beim am Samstag vom KSV Götzis veranstalteten und ausgezeichnet organisierten Örflalauf 2012. Das angetretene Trio Herbert Werchounik, Walter Metzler und Walter Bottesi erreichte im Staffellauf unter 21 Teams den ausgezeichneten 6. Platz. "Bei ...

Mehr dazu
 
 
 
// 09.11.2011
Spiel der Generationen

Im Vorspiel zur Landesligabegegnung Götzis gegen Sulzberg traf das 1b-Team des Vollbad FC Götzis auf die Altherrenmannschaft und wies die "Oldies" mit 2:4 in die Schranken. In einer vor allem in der ersten Halbzeit ausgeglichenen Begegnung ging das 1b-Team mit 2:0 in Führung. Wolfgang Sila ...

Mehr dazu
 
 
 
// 24.09.2011
Altherren erneut erfolgreich

Auch im Spiel gegen die Kollegen aus Meiningen hielt die Siegesserie der Götzner AH an. Mit einem klaren 3:1 (1:0) Sieg fertigten die Schützlinge des spielenden Trainers Herbert Werchounik die Gäste aus dem Oberland ab, obwohl diese vermutlich meinten, mit der kurzfristigen Verpflichtung der ...

Mehr dazu
 
 
 
// 10.09.2011
Turniersieg der AH-Kicker

Im neuen Mannschaftsdress, welches von den Sponsoren Dorf Cafe, Loacker Recycling, s'Fäscht Wolfgang Sila GmbH, sBausparkasse (Harald Salzmann) sowie sWohnfinanz (Othmar Fleps) gesponsort wurde, konnte das Altherren-Team einen überzeugenden Turniersieg bei der ersten Saisonüberprüfung in ...

Mehr dazu
 
 
 
// 13.06.2011
Egon-Doppelpack gegen Altach

Durch zwei Tore von Youngster Egon Moser und einem Treffer von Walter Metzler besiegte das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis das Team aus Altach. In einem von beiden Seiten äußerst fair geführten Spiel begann Altach druckvoll und ließ unserem Team wenig Freiräume. Diese wurde jedoch immer ...

Mehr dazu
 
 
 
// 24.05.2011
Niederlage der AH-Jungs

Mit einer klaren 1:3-Heimniederlage endete das Spiel der Altherren-Mannschaft gegen das Team der AH Blumenegg. Die Gästemannschaft hatte unser Team voll im Griff, mit tollen Kombinationen wurde der Ballbesitz des Götzner Teams kontrolliert eingegrenzt. Trotzdem ging das Heimteam nach einem ...

Mehr dazu
 
 
 
// 23.04.2011
Erstes Erfolgserlebnis der Altherren

Den ersten Punktegewinn im Frühjahr konnte das Team der Altherren am gestrigen Freitag gegen die Kollegen aus Göfis erzielen. Die gegenüber dem Spiel der Vorwoche an einigen Positionen veränderte Mannschaft begann die Begegnung sehr druckvoll, Wolfgang (Pfosten) und Enver (Latte) scheiterten ...

Mehr dazu
 
 
 
// 16.04.2011
Fehlstart des AH-Teams

Mit einer 0:2-Niederlage gegen Hatlerdorf endete der erste Auftritt nach der Winterpause des Altherren-Teams von Trainer Werchounik und Manager Loacker am gestrigen Freitag. Die Gründe für die Niederlage sind recht schnell aufgezählt, schlechte Platzverhältnisse, schwacher Schiedsrichter, alter ...

Mehr dazu
 
 
 
// 28.03.2011
Trainingsstart der Altherren

Auch das Altherren-Team hat den Trainingsbetrieb im Möslestadion wieder aufgenommen. Nach der ziemlich erfolglosen Hallensaison ist Trainer Herbert Werchounik im Frühjahr gefordert, sein Team wieder auf ein konkurrenzfähiges Leistungsniveau zu bringen. Trainiert wird ab sofort wieder am ...

Mehr dazu
 
 
 
// 17.09.2010
Altherren erzielen Auswärtssieg

Mit einem überraschenden 3:2-Auswärtssieg kehrte das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis aus Lauterach zurück. In einem spannenden Spiel war es dem Jungfünfziger Rene Gröller (Bild) vorbehalten, mit seinem Goldtor in der 87. Minute für die Entscheidung zu sorgen. Zu Beginn wirkte die ...

Mehr dazu
 
 

// 03.09.2010

Altherren feiern Sieg beim Blitz-Turnier in Sulz

Die Altherrenmannschaft des Vollbad FC Götzis konnte sich beim Turnier in Sulz gegen den Gastgeber sowie RW Rankweil durchsetzen und einen knappen Turniersieg erreichen. Im Spiel gegen den FC Sulz war das Team von Coach Herbert Werchounik spielbestimmend und konnte die Begegnung nach Toren von Naim Asani sowie dem Trainer persönlich mit 2:0 für sich entscheiden. In der zweiten Begegnung gegen die kurzerhand verstärkte Mannschaft des RW Rankweil musste die Vollbad-Elf trotz eines ausgeglichenen Spieles eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Da Rankweil jedoch das erste Spiel gegen den FC Sulz mit 2:3 verloren hatte, gingen die Altherren aufgrund des besten Torverhältnisses aller punktegleichen Mannschaften als Sieger des Turniers vom Platz. Ein gelungener Start in die neue Saison, obwohl einige wichtige Leistungsträger form-, motivations- oder verletzungsbedingt noch fehlten. (pl)

 

Ergebnisse:

Götzis - Sulz 2:0 / Sulz - Rankweil 3:2 / Rankweil - Götzis 1:0

 

 

 

 

// 06.06.2010

Altherren-Ausflug nach Stegersbach

Mittlerweile sind erste Fotos vom Ausflug der Altherren nach Stegersbach aufgetaucht. Berichte davon sind leider noch nicht verfasst worden und mündliche Überlieferungen sind bisher der Zensur zum Opfer gefallen, um die Seriösität unserer Website nicht in Frage zu stellen. Infos zum Ausflug sind gerne erbeten an fcgoetzis@gmx.at. Vor allem Details zum Fussballspiel (Ergebnis, Torschützen usw.) wären von höchstem Interesse. Eine seriöse Quelle wußte jedoch zu berichten, dass die Veranstaltung von Dr. Ralph Wödlinger hervorragend organisiert war und unser Team sehr willkommen war. Mehr vielleicht demnächst, die Recherchen gehen weiter ...

Bildgalerie

 
Altherrenteams aus Götzis und Stegersbach
 
 

// 03.06.2010

Auswärtsremis der Altherren in Altach

Mit einem verdienten 3:3-Unentschieden kehrte das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis aus Altach zurück. Nachdem die Gastgeber in der ersten Halbzeit dominierten und sowohl Ball und Gegner laufen ließen, war die 2:0-Führung die logische Konsequenz aus dem Spielverlauf. Teammanager Jürgen Loacker und Trainer Herbert Werchounik waren in der Halbzeitpause gefordert und sorgten mit zwei Einwechslungen (Roland Mair und Enver Rexhaj) sowie einer geänderten Taktik für den Umschwung. Durch eine agressivere Spielweise kam unser Team immer besser ins Spiel und erzielte bereits nach zehn Minuten durch Naim Asani den Anschlusstreffer zum 1:2. In der Folge wurden weitere gute Möglichkeiten zum Ausgleich vergeben, aber auch Altach blieb stets gefährlich und konnte einen Abwehrfehler sogar zur 3:1-Führung ausnützen. Dannach blies Götzis zur Schlussoffensive und sorgte mit zwei Treffern (Enver Rexhaj, Wolfgang Sila) für den verdienten 3:3-Endstand. (pl)

SC Rheindorf Altach AH - Vollbad FC Götzis AH 3:3 (2:0)
Schnabelholz | 29.05.2010 | 20.00 Uhr
Tore: Naim Asani, Enver Rexhaj, Wolfgang Sila

 

Zuschauer: Rene Gröller, Egon und Ingrid Moser, Natascha Loacker, Josef Freydl, Zole Recek, drei Altacher und die Nationalmannschaft Nordkoreas im vorbeifahrenden Bus (ca. 5 Sekunden - aber immerhin)

 

Aufstellung: Michael Berchtold, Robert Brugger, Kurt Widmann, Wolfgang Bonner, Kosovo Rexhaj, Naim Asani, Peter Loacker, Günther Kerber, Christian Maier, Walter Metzler, Wolfgang Sila, Roland Mair, Enver Rexhaj, Reshat Rexhaj;

 

// 04.05.2010

Niederlage der Altherren gegen Bludenz

Trotz vieler Verletzter, Kegler, Verhinderter machten wir gegen Bludenz ein gutes Spiel. Vor allem in der 1. Halbzeit spielten wir sehr gut mit und hatten den Gegner jederzeit im Griff. Ein dummer Fehler, welcher wohl auf unsere mangelnde Routine zurück zuführen ist (fast alle unter 60 ...) ermöglichte dem Gegner das 0:1. Die letzte Viertelstunde gehörte dann klar den Gästen aus Bludenz. Unvermögen und ein Franko in Hochform verhinderten eine höhere Niederlage. Trotzdem hatten wir durch Michael Längle praktisch mit dem Schlusspfiff noch eine tolle Chance auf den Ausgleich. Alles in allem war der Trainer mit der Leistung der gesamten Mannschaft sehr zufrieden. (jl)

 

 

Vollbad FC Götzis AH - Rätia Bludenz AH 0:1 (0:0)

Möslestadion | 30.04.2010 | 19.00 Uhr

Tore: Thomas Fritsch

 

Zuschauer: Reinhard Kleinekathöfer, Günther Kühner;

 

Aufstellung: Franko Repnik, Peter Loacker, Kurt Widmann, Kosovo Rexhaj, Mathias Winder, Egon Moser, Michael Längle, Christian Maier, Enver Rexhaj, Reshat Rexhaj, Remo Martinz, Thomas Huchler;

 

// 18.04.2010

Altherren-Team mit Kantersieg

Mit einem 7:0 (2:0) Kantersieg gegen Juventus St. Gallen ist das AH-Team des Vollbad FC Götzis erfolgreich in die Frühjahrssaison gestartet. Dabei konnten sich gleich zwei Spieler durch einem dreifachen Torerfolg auszeichnen. Wolfgang Sila und Spielertrainer Herbert Werchounik (in seinem letzten Spiel unter 40) schossen den Gegner aus der Ostschweiz, welchem man im Herbst noch mit 3:4-Toren unterlegen war, fast im Alleingang k.o. Bei einer entsprechenden Chancenauswertung wäre sogar noch ein höherer Sieg im Bereich des Möglichen gewesen. Die Leistungssteigerung kommt nich von ungefähr. Durch den sehr guten Trainingsbesuch wurde nach vielen Jahren endlich die gewünschte Konkurrenzssituation geschaffen, die es dem Trainer ermöglicht, auf schwache Leistungen oder Undiszipliniertheiten einzelner Spieler sofort reagieren zu können. (pl)


Vollbad FC Götzis AH - Juventus St. Gallen AH 7:0 (2:0)

Möslestadion | 16.04.2010 | 19.30 Uhr

SR Jürgen Loacker (souverän + laufstark)

Tore: Herbert Werchounik (3), Wolfgang Sila (3), Christian Maier

 

Zuschauer: Moser Egon, Moser Ingrid, Kühner Günther (bis zur Halbzeit), Mair Roland, 2 Unbekannte

 

Aufstellung: Franko Repnik, Norbert Tusch, Robert Brugger, Kurt Widmann, Wolfgang Bonner, Günther Kerber, Herbert Werchounik, Peter Loacker, Michael Längle, Wolfgang Sila, Reshat Rexhaj; Christian Maier, Enver Rexhaj, Kosovo Rexhaj, Mathias Winder;

 
 
 
 
 

// 15.04.2010

Altherren gegen Juventus

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit einem sehr guten Trainingsbesuch, steht für das Altherren-Team des Vollbad FC Götzis die erste Bewährungsprobe auf dem Programm. Aufgrund des großen Kaders mit ca. 25 Spielern hat das Trainerduo Loacker/Werchounik die Qual der Wahl. Die Aufstellung wurde noch verdeckt gehalten, soll der Gegner nicht bereits frühzeitig die Möglichkeit haben, sich auf die Götzner Taktik einzustellen. Unsere AHler werden jedoch sicherlich alles geben, um dem Trainer Herbert Werchounik, der am Sonntag den 40. Geburtstag feiert, einen Sieg zu schenken. (pl)

 

Vollbad FC Götzis : Juventus St. Gallen

Fr 16.04.2010 | 19.00 Uhr | Möslestadion

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Schlins23
 2Altenstadt20
 3Thüringen20
 4GÖTZIS18
 5Hittisau18
 6Frastanz17
 7Bürs15
 8Viktoria13
 9Sulz11
 10Doren10
 11Langen9
 12Bludenz9
 13Großwalsertal6
 14Hatlerdorf5
Nächstes Spiel
Altenstadt - Götzis
Sa 21.10.2017 | 15.00 Uhr
Altenstadt
Letztes Spiel
Götzis - Thüringen
3:1 (1:0)
  1:0 15 min Hörburger
  1:1 56 min Witwer (P)
  2:1 60 min Hörburger
  3:1 77 min Hörburger