// 23.04.2011
Erstes Erfolgserlebnis der Altherren

Den ersten Punktegewinn im Frühjahr konnte das Team der Altherren am gestrigen Freitag gegen die Kollegen aus Göfis erzielen. Die gegenüber dem Spiel der Vorwoche an einigen Positionen veränderte Mannschaft begann die Begegnung sehr druckvoll, Wolfgang (Pfosten) und Enver (Latte) scheiterten bereits in der ersten Viertelstunde in jeweils aussichtsreicher Position nur an der Torumrandung. Die Gäste aus dem Oberland waren jedoch aufgrund der technischen Voraussetzungen spielbestimmend, ein Torerfolg wollte in Halbzeit eins jedoch nicht gelingen. Im zweiten Durchgang zeigte sich in etwa dasselbe Bild, jedoch konnte Göfis eine seiner Chancen in der 72. Minute zur 1:0-Führung nutzen. Zuvor konnten Remo und abermals Enver gute Möglichkeiten nicht ausnützen. Es dauerte dann bis zum Spielende, bis Reshat Jürgen ideal freispielen und dieser die letzte Torchance im Spiel zum 1:1 verwerten konnte. Die zahlreichen Umstellungen scheinen das Team wieder auf die Erfolgsspur gebracht zu haben, offensichtlich waren auch die taktischen Anweisungen von Sportdirektor Jürgen einfacher zu verstehen, der den "familiär" verhinderten Spielertrainer Herbert vertrat. (pl)

 

Bildgalerie

 

Vollbad FC Götzis AH - SC Göfis AH 1:1 (0:0)
Möslestadion | Fr 22.04.2011 | 19.00 Uhr
Tore für Götzis: Jürgen Mayr (90. Minute)

 

Zuschauer: Natascha, Andrea, Ingrid und zwei Gäste aus der Schweiz, Robin, Egon, Markus, ein paar Kollegen von Kosovo sowie zwei Pressefotografen;

 

Aufstellung: Michael Berchtold, Franko Repnik, Matthias Winder, Walter Bottesi, Michael Längle, Kosovo Rexhaj, Thomas Reichle, Enver Rexhaj, Wolfgang Bonner, Wolfgang Sila, Jürgen Mayr; Rene Gröller, Otmar Fleps, Reshat Rexhaj, Remo Martinz;

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt57
 2Schlins55
 3Frastanz50
 4Sulz49
 5GÖTZIS41
 6Thüringen37
 7Hittisau37
 8Bürs35
 9Doren31
 10Hatlerdorf29
 11Langen28
 12Großwalsertal26
 13Viktoria17
 14Bludenz17
Letztes Spiel
Götzis - Bludenz
8:0 (2:0)
  1:0 30 min Egle
  2:0 34 min Volger
  3:0 46 min Hörburger
  4:0 53 min Cardona
  5:0 59 min Hörburger
  6:0 62 min Cardona
  7:0 65 min Längle S.
  8:0 72 min Hörburger