// 17.10.2011
1b-Niederlage trotz Überlegenheit

Unser 1b-Team gastierte am Samstag in Schwarzenberg. Die Gäste demonstrierten von Beginn weg, dass sie die Heimreise aus dem Bregenzerwald mit drei Punkten im Gepäck antreten wollten. Die VOLLBAD-Elf erspielte sich ein klares Übergewicht. Mit druckvollem und schnellem Kombinationsspiel brachte man die Heimelf im Minutentakt in Bedrängnis. Wohlgenannt (14.), Cetin (20.), Fehle (23.) und Öztürk (28.) scheiterten aus aussichtsreichen Positionen. In der 35. Minute konnte Markus Metzler den mehr als überfälligen Führungstreffer erzielen. Unmittelbar nach Seitenwechsel dasselbe Bild. Der Wälder Schlussmann hatte alle Hände voll zu tun. Patrick Helfer (47.) verfehlte mit seinem Schuss nur knapp das Ziel. Charon Achmaev (55.) brach auf der linken Seite durch und verzog ebenfalls nur ganz knapp. Die Götzner spielten weiter, der Gegner konnte sich nur selten Luft verschaffen. Dann die 60. Minute – mit dem ersten Torschuss in diesem Spiel erzielten die Gastgeber den mehr als überraschenden Ausgleich. Nach einem kurzen Schock, von dem man sich rasch erholte, zeigte das junge Götzner Team, dass man sich mit einem Punkt nicht zufrieden geben wollte, zumal ein Sieg mehr als nur verdient gewesen wäre. Die drückende Überlegenheit konnte aber nicht in Tore umgesetzt werden. Als Christian Hauser in der 90. Minute einen Kopfball an die Torumrandung setzte, schien das Spiel gelaufen. Doch es kam noch schlimmer als erwartet. Schwarzenberg erzielte in der Nachspielzeit mit dem zweiten Torschuss in diesem Spiel den Siegestreffer. Fazit: Nach einem Spiel, das die Bonner-Elf ganz klar dominierte, das wie auf einer schiefen Ebene verlief, steht die Mannschaft am Schluss mit leeren Händen da. Nun gilt es, an die Leistungen aus den vergangenen zwei Spielen anzuknüpfen, um im letzten Match am kommenden Samstag die Früchte der intensiven Trainingsarbeit ernten zu können. (wb)

 

FC Schwarzenberg 1b - Vollbad FC Götzis 1b 2:1 (0:1)

Sa 15.10.2011 | Möslestadion | 13.00 Uhr

Tor für Götzis: Markus Metzler

 

Aufstellung Götzis: Florian Widmann - Charon Achmaev (88. Dominik Klien), Michael Brugger, Cem Sürmeneli, Marcel Wohlgenannt - Christian Hauser, Lukas Eberhardt, Philipp Fehle, Markus Metzler - Isik Öztürk (62. David Hämmerle), Cetin Emre (46. Patrick Helfer)

 

»Tabelle »Spielstatistik

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic