// 11.03.2012
1b-Sieg im Test gegen Koblach

Im freundschaftlichen Derby gegen das 1b Team des FC Koblach (4. LK) behielt die Bonner-Elf überraschend deutlich mit 5:0 die Oberhand. Mit geordneter Defensivarbeit und konzentriertem und kompromisslosem Zweikampfverhalten wird der Gegner unter Druck gesetzt. Die quirligen heimischen Offensivkräfte tauchen immer wieder gefährlich vor dem Koblacher Tor auf und kommen zu guten Einschussmöglichkeiten. In der 29. Minute wird Isik Öztürk im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwertet Patrick Helfer im Nachschuss. In der 32. Minute kann sich Isik Öztürk in einem Laufduell dursetzen, und hämmert das runde Leder mit einem platzierten Schuss ins lange Eck zum 2:0 in die Maschen. Yunus Bal wird in der 38. Minute ideal angespielt und kann die sich bietende Chance zum 3:0 verwerten. Nach Seitenwechsel dasselbe Bild. Götzis dominiert an diesem Nachmittag ganz klar und findet weitere Torchancen vor. Der Gegner kann nur in wenigen Situationen gefährlich werden. Nach jeweils idealem Zuspiel durch Cem Sürmenlei gelingt Kevin Türtscher ein Doppelpack (67./74.). Unser 1b-Team wusste an diesem Nachmittag in konditioneller und auch in spielerischer Hinsicht zu überzeugen. (wb)

Bildgalerie

 

Vollbad FC Götzis 1b - FC Koblach 1b 5:0 (3:0)

Sa 10.03.2012 | Möslestadion | 14.00 Uhr

Tore für Götzis: 1:0 Patrick Helfer (29.), Isik Öztürk (32)., Yunus Bal (38.), Kevin Türtscher (67./74.)

 

Kader: Pavel Cosar, Cagdas Boyraz, Thomas Reichle, Michael Brugger, Cem Sürmeneli, Marcel Wohlgenannt, Patrick Helfer (45. Marco Fruscione), Charon Achmaev (45. Simon Meyer), Bünjamin Teker, Yunus Bal (45. Kevin Türtscher), Isik Öztürk;

 
 
 
Tabellenstand
 1Hatlerdorf28
 2Hittisau25
 3Sulz23
 4GÖTZIS21
 5Thüringen21
 6Langen17
 7Großwalsertal15
 8Doren14
 9Klostertal14
 10Nüziders12
 11Hohenweiler12
 12Gaissau9
 13Bürs9
 14Viktoria1
Nächstes Spiel
Götzis - Hittisau
Sa 20.10.2018 | 16.00 Uhr
Mösle
Letztes Spiel
Gaißau - Götzis
1:2 (0:1)
  0:1 5 min Volger
  0:2 50 min Krstic
  1:2 85 min Lechner (ET)