// 26.03.2012
Preisjassen beendet

Das an drei Tagen veranstaltete "Möslepreisjassen" wurde am vergangenen Samstag abgeschlossen. Der Veranstalter zeigte sich mit den Teilnehmerzahlen zufrieden. Die Begeisterung und Motivation war groß, die tollen Hauptpreise zu gewinnen. Die Sieger durften sich die Preise selber aussuchen. Sieger Josef Hotz entschied sich für das ½ Schwein von der Metzgerei Prantl, Philipp Fehle freute sich über einen Warengutschein der Fa. Weiler Möbel, ein TV-Gerät von der Firma Elektro Madlener gewann Nachwuchstrainer Harald Höffernig, die Gewinnerin von ein paar Skiern der Firma Differences will unbekannt bleiben und Wolfgang Bonner will den Sommer in Götzis verbringen und nahm zwei Saisonkarten im Schwimmbad in der Riebe. Das Preisjassen wurde von Nachwuchsleiter Eckart Rinnhofer und Jürgen Loacker bestens organisiert. Thomas Huchler moderierte souverän die Preisverteilung und Rainer Gutensohn sorgte unter den strengen Anleitungen von German Mair für die reibungslose administrative Abwicklung. Der Dank gilt auch den vielen Helfern, dem Wirtschaftsteam und der Chefin Natascha Loacker, den Sponsoren der Preise, sowie den unterstützenden Firmen Weiler Möbel, Fohrenburg, s‘Fäscht und Vollbad. (pl)

Bildgalerie

 
 
 
 

So sehen die Sieger des ersten Mösle Preisjassens aus: (v.l.) Thomas Huchler (Weiler Möbel), Wolfgang Bonner (Platz 4), Philipp Fehle (Platz 2), Harry Höffernig (Platz 3), Josef Hotz (Platz 1), Ingrid Metzler & FC Götzis Obmann Egon Moser

 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell