// 07.05.2012
1b: Sieg in letzter Sekunde

Götzis behielt am vergangenen Samstag im 1b-Derby gegen Mäder knapp aber verdient mit 2:1 die Oberhand. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der beide Teams die Chance auf den Führungstreffer hatten, war die VOLLBAD-Elf nach Seitenwechsel die spielbestimmende Mannschaft. Trotzdem sind es die Gäste, die den ersten Treffer erzielen. In der 71. Minute können sie den ersten Torschuss in der zweiten Halbzeit zur überraschenden Führung nutzen. Die Heimelf macht im Anschluss aber deutlich, dass man sich keinesfalls mit einer Niederlage abfinden will und übt weiterhin Druck aus. Cagdas Boyraz hat in der 78. Minute noch mit einem Lattenschuss Pech. In der 88. Minute ist es dann aber soweit, U17-Kicker Yunus Bal sorgt für den mehr als verdienten Ausgleich. Und dass es sich lohnt, bis zum Schlusspfiff zu kämpfen, beweist Pascal Herzog. Er erkämpft sich mit vorbildlichem Einsatz in der 92. Minute einen verloren geglaubten Ball an der Eckfahne, flankt hoch in den Strafraum wo neuerlich Yunus Bal zur Stelle ist und den Gästekeeper per Kopf bezwingt. (wb)

 

Vollbad FC Götzis 1b - FC Mäder 1b 2:1 (0:0)

Sa 05.05.2012 | Möslestadion | 15.00 Uhr

Tore für Götzis: Yunus Bal (2)

 

Kader: Manuel Wohlgenannt, Cagdas Boyraz, Christian Hauser, Bünjamin Teker, Thomas Reichle, Jürgen Loacker, Christof Marte, Manuel Bonner, Markus Metzler,

Kevin Türtscher (46. Yunus Bal), Ufuk Öztürk (16. Pascal Herzog)

 

»Tabelle »Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell