// 06.05.2013
Vorstoss auf Platz vier

Im sechsten Meisterschaftsspiel im Frühjahr war das 1b-Team aus Hörbranz in Götzis zu Gast. Die Bonner-Elf hat sich nach den Erfolgen der letzten Wochen in der Tabelle seit dem Herbst um fünf Plätze vorgearbeitet. Um den Anschluss an die Tabellenspitze zu schaffen waren gegen Hörbranz drei Punkte Pflicht. Bereits in der vierten Minute wurde Kevin Türtscher von Aleksander Radulovic bedient. In letzter Sekunde konnte Türtscher von der Gästeabwehr gestoppt werden. Die Laiblachtaler agierten während der gesamten Spielzeit äußerst destruktiv. Es schien, als wären sie mit einem torlosen Remis mehr als zufrieden. Götzis hingegen demonstrierte klar, dass man sich nur mit einem Heimsieg zufrieden geben wollte. Weil sich die Gäste immer wieder mit der gesamten Mannschaft in die eigene Spielhälfte zurück zogen, war es für die Heimelf nicht einfach, zum Torerfolg zu kommen. Für die Zuschauer boten sich nur wenige Höhepunkte. In der 15. Minute tankte sich Thomas Eberle auf der rechten Außenbahn durch und flankte Richtung Gästetor. Der Hörbranzer Immler kam zwar knapp vor dem Götzner Youngster Kevin Türtscher an den Ball. Sein Abwehrversuch landete aber im eigenen Tor. Fünf Minuten später bediente Philipp Fehle mit einer Flanke Aleksander Radulovic. Sein Kopfball streifte ganz knapp am Tor vorbei. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Kevin Türtscher das 2:0 auf den Beinen, scheiterte aber am Gästekeeper. Nach Seitenwechsel bot sich ein ähnliches Bild. Götzer hat ein klares Übergewicht in Sachen Ballbesitz. Aufgrund der Defensivtaktik der Gäste ergeben sich aber nur sehr wenige Möglichkeiten. Das VOLLBAD-Team spielt äußerst diszipliniert weiter und lässt sich nicht aus der Reserve locken. Die größten Möglichkeiten vergeben Roman Fend und Kevin Türtscher (67.) nach Zuspiel von Isik Öztürk und in der 80. Minute wiederum Roman Fend nach einem Pass von Manuel Bonner. Alles in allem ein verdienter Sieg der Heimelf, die durch ihr diszpliniertes Auftreten die zwar glückliche aber trotzdem verdiente Führung problemlos ins Trockene brachte. Im kommenden Auswärtsspiel in Langenegg wird unser 1b-Team sicherlich neuerlich alles dafür tun, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu schaffen und um zu versuchen, das nach dem Herbstdurchgang für unmöglich gehaltene noch möglich zu machen, nämlich die Chance auf den Relegationsplatz zu wahren. (wb)


Vollbad FC Götzis 1b - FC Hörbranz 1b 1:0 (1:0)

Sa 04.05.2013 | Möslestadion | 13.45 Uhr

Tore für Götzis: Eigentor

 

Bildgalerie »Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6