// 11.03.2014
Turniersieg in Satteins

Nach den eher enttäuschenden Auftritten in den letzten Testspielen zeigte sich die erste Mannschaft des Vollbad FC Götzis beim Turnier in Frastanz wieder von der besseren Seite. In der Vorrunde (jeweils 45 Minuten Spielzeit) konnten das Team von Frastanz mit 4:1 und die Mannschaft des FC Ruggell mit 2:0 besiegt werden. Die Skafar-Elf spielte sehr diszipliniert und auch agressiv, einzig die Chancenauswertung ließ etwas zu wünschen übrig, die Spiele hätten durchaus noch höher gewonnen werden. Im Finalspiel wartete dann der FC Sulz auf die Vollbad-Elf, die Rollenverteilung war von Anfang an klar gegeben. Götzis war die überlegene Mannschaft und hätte mit mindestens zwei drei Toren in Führung liegen müssen, leider gelang in Durchgang eins aber nur ein Treffer. Nachdem Sulz anfang der zweiten Halbzeit ausglich, verteilte sich das Kräfteverhältnis etwas zugunsten der Oberländer. Nach einer guten Stunde übernahm Götzis wieder das Kommando und nach einem sehenswerten Freistosstreffer von Serhat Demircan und einem weiteren Volltreffer von Esref Demircan ging der Favorit als verdienter Sieger vom Platz. (pl)

 

 

Turnier in Satteins:

 

Finalspiel

 

Vollbad FC Götzis - FC Sulz 3:1 (1:0)

Sa 08.03.2014 | KR Satteins | 17.00 Uhr

Tore für Götzis: Esref Demircan (2), Serhat Demircan

 

 

Vorrunde

 

Vollbad FC Götzis - SV Frastanz 4:1

Do 06.03.2014 | KR Satteins | 18.00 Uhr

Tore für Götzis: Esref Demircan (2), Deniz Erkan, Senaid Omerovic

 

Vollbad FC Götzis - FC Ruggell (FL) 2:0

Do 06.03.2014 | KR Satteins | 19.00 Uhr

Tore für Götzis: Esref Demircan, Christoph Marte

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic