// 23.03.2014
Knappe Niederlage im letzten Test

Mit einer knappen 1:2-Niederlage endete die Generalprobe der ersten Mannschaft des Vollbad FC Götzis gegen den Zweitplatzierten in der Vorarlbergliga FC Nenzing. Trotz einiger Ausfälle (Christoph Marte, Thomas Widmann, Serhat Demircan, Matej Tomas, Manuel Wohlgenannt, Clemens Derflinger, Geofrey Bolter) zeigte sich die Elf von Trainer Robert Skafar gegenüber dem letzten Spiel stark verbessert. Vor allem in der Defensive wirkten die Akteure weitaus souveräner als zuletzt. Den Führungstreffer erzielte Esref Demircan bereits in der ersten Halbzeit aus einem Elfmeter. Im zweiten Durchgang ließ die Vollbad-Elf noch die eine oder andere gute Einschussmöglichkeit aus, gegen Ende des Spieles konnte das höherklassige Team aus Nenzing noch die beiden siegbringenden Treffer zum 2:1-Sieg verzeichnen. Trotzdem ein gelungener Test auf die bevorstehenden schweren Aufgaben. (pl)

 

Vollbad FC Götzis - FC Nenzing 1:2 (1:0)

Sa 22.03.2014 | Mösle | 14.00 Uhr

Tor für Götzis: Esref Demircan

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell