// 30.03.2014
Erhoffter Dreier bleibt aus!

Durchaus zufrieden zeigte sich Neo-Trainer Robert Skafar im Interview nach dem Spiel, über den 0:0 Endstand zum Start gegen den FC Mäder. So konnte die Mannschaft seine taktische Vorgabe, aus kompakter Defensive, mit kontrollierten Vorstößen über den Rückkehrer und als Einzelspitze fungierenden Esref Demircan zum Erfolg zu kommen, bis auf einen Torerfolg umsetzen!

 

Entsprechend der taktischen Vorgabe, gestaltete sich das Spiel in der ersten Halbzeit sehr verhalten. Es dauerte 35 Minuten bis besagter Esref Demircan erstmals an der 16er Linie den gegnerischen Torhüter, mit einem „Spitz“ durch Verteidiger-Beine warmschießen konnte. Für den ersten Aufreger benötigten die Götzner 44 Minuten, als Andi Mayer mit einem strammen Schuss aus gut 18 Metern die Unterlatte trifft, der aus dem Tor springende und von Esref Demircan per Kopf zum 1:0 verwertete Ball allerdings wegen Abseits nicht gegeben wird! Diese Aktion dürfte den bis dahin noch im Winterschlaf befindlichen FC Mäder, O-Ton Trainer Stefan Simon nach dem Spiel, aufgeweckt haben! So begann die zweite Hälfte etwas flotter. Wenn auch nicht wesentlich hochkarätiger, waren nun beide Teams zumindest zwei-, dreimal abwechselnd in Tor-Nähe zu finden. Zwingende Torchancen waren weiterhin Mangelwahre, bis in der 65en nach einer Flanke des über links anstürmenden Marte auf den in der Mitte stehenden Mayer, das Spielgerät wiederum vor den Füßen des bereits erwähnten Demircan landete und dieser „nur“ die Stange traf! Spielfluss mochte in dem von Fehlpässen im Spielaufbau geprägten Match bis zum Schluss nicht so recht aufkommen. Auch wenn sich unsere Erste in Summe leichte optische Vorteile erarbeiten konnte, war der betriebene Aufwand alles in allem für einen Sieg zu wenig! Zum Erreichen des ausgegebenen Zieles „Klassenerhalt“, wird vor allem im Offensivspiel eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich sein! Solo Spitze Demircan wird ohne Unterstützung aus dem Mittelfeld die Klasse nicht sichern können! (lo)

 

Vollbad FC Götzis - FC Mäder 0:0 (0:0)

Sa 29.03.2014 | Möslestadion | 15.00 Uhr

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell