// 14.04.2014
U10 startet mit 2:2 in Tisis

Nach makelloser Vorbereitung, startete unsere U10 am Sonntag beim SC Tisis hoffnungsvoll in die Meisterschaft. Die Mannschaft kam von Anfang an gut ins Spiel und ging bereits in der 8. Minute durch einen Treffer von David Berchtold mit 1:0 in Führung. Bereits zwei Minuten Später stellte Mert Gümrükcü auf 2:0. Nach diesem Doppelschlag hatten die Jungs den Gegner im Griff. Die Heimmannschaft aus Tisis benötigte 23 Minuten für die erste Torchance, widererwarten führte diese gleich zum 1:2 Halbzeitstand! In der zweiten Hälfte spielte unsere U10 voll auf Sieg. Torchancen vergab man nun im Minutentakt! Zu allem Überfluss, aberkannte der Schiedsrichter auch noch ein wunderschönes Freistoßtor von Eren Azar. Den Grund hierfür erschloss sich keinem der Anwesenden so genau! Nach unermüdlichem anstürmen unserer Elf, bewahrheitete sich die alte Fußballerweisheit: "Wenn man Tore nicht schießt, bekommt man Sie!" Wie gesagt in der 29. Minute stand es dann 2:2 und blieb so bis zum Schluss! Trotz guter Leistung wollte der Siegtreffer leider nicht mehr gelingen. Trainer Mehmet Yilmaz zeigte sich mit der Leistung seines Teams dennoch sehr zufrieden.

 

 

SC Tisis U10 - FC Götzis U10 2:2 (1:2)

So 13.04.2014 | Tisis | 11.30 Uhr

Tore für Götzis: David Berchtold, Mert Gümrükcü

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell