// 30.04.2014
Erster Punkteverlust für 1b-Team

Nachdem unser 1b-Team letztes Wochenende mit einem 4:1-Sieg (Tore: Türtscher 3, Eberhard 1) in Alberschwende souverän 3 weitere Punkte holte und der Tabellenzweite aus Hatlerdorf diesen Samstag überraschend gegen den Tabellenletzten aus Au/Schwarzenberg verloren hatte, war man am Sonntag hochmotiviert sich im Spiel gegen den FC Lustenau 1b auf den zweiten Tabellenplatz vorzukämpfen. Von der ersten Minute an machte die Vollbad-Elf Druck und hätte nach einer viertel Stunde mit mehreren guten Chancen bereits mit zwei oder drei Treffern in Führung liegen müssen. Doch ganz nach dem Motto „Tore die man nicht schießt bekommt man“ waren es die Gäste aus Lustenau, die in der 18. Spielminute freistehend vor Golie Manuel Wohlgenannt mit 1:0 in Führung gingen. Plötzlich musste die junge Götzner Mannschaft ungewohnter Weise einem Rückstand hinterher laufen, der Spielverlauf blieb jedoch der gleiche. Unser Team hatte vor der Pause noch mehrere, teils hochkarätige Chancen auf den Ausgleich, die jedoch alle ungenutzt blieben. Zu allem Überfluss verletzte sich kurz vor der Pause Toptorjäger Kevin Türtscher (Bänderriss) und musste ausgewechselt werden. Nach der Halbzeit war das Spiel der Götzner nicht mehr so zwingend, trotzdem gelang nach einer Freistoßflanke von Marc Schlömmer der Ausgleichstreffer durch ein Kopfballtor von Yunus Bal. Die Partie wurde nun immer hitziger, was der Schiedsrichter durch sehr wenig Fingerspitzengefühl nicht gerade gut zu verhindern wusste. Nachdem auch Abwehrspieler Selcuk Kahveci verletzt den Platz verlassen musste (Nasenbeinprellung) und ein Lustenauer Spieler nach einem überharten Foul an Yunus Bal (fälschlicherweise) nur die gelbe Karte sah, wurde zu allem Überfluss auch noch Trainer Walter Sturm von Schiedsrichter auf die Tribüne geschickt. In den Schlussminuten sah der bereits ausgewechselte Kahveci wegen „übermäßiger Kritik“ noch die gelb-rote Karte, nachdem Yunus Bal wegen einer Platzwunde am Kopf ein weiteres Mal behandelt werden musste. Als sich bereits alle Beteiligten auf ein Unentschieden einstellten, kassierte die Heimelf in der Nachspielzeit als „Draufgabe“ sogar noch den Treffer zum 1:2 und musste mit mehreren verletzten Spielern den ersten sehr bitteren Punktverlust in der Frühjahrssaison hinnehmen. (td)

 

Vollbad FC Götzis 1b - FC Lustenau 1b 1:2 (0:1)

So 27.04.2014 | Mösle | 14.00 Uhr

Tor für Götzis: Yunus Bal

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell