// 07.05.2014
1b-Team souverän

Erfolgreich verlief das Wochenende für unsere 1b-Mannschaft mit einem 5:0 Heimsieg gegen den SC Austria Lustenau. Die Sturm-Elf ging als klarer Favorit in die Partie und ließ von Beginn weg keine Zweifel am Ausgang der Partie aufkommen. Bereits in der achten Spielminute durften die Götzner nach einer wunderbaren Flanke von Marc Schlömmer über den 1:0-Kopfballtreffer durch Rene „Tutti“ Türtscher jubeln. Nach ungefähr zwanzig Minuten erhöhte der mitaufgerückte Luka Tomas nach einem Eckball ebenfalls per Kopf auf 2:0. In dieser Tonart ging es weiter, in der 37. Minute erhöhte Manuel Bonner mit einem strammen Schuss von der Strafraumkante auf 3:0, nachdem der Lustenauer Torhüter den ersten Versuch eines götzner Angreifers noch abwehren konnte. Auch nach der Pause blieb die Heimmannschaft die weitaus gefährlichere, es dauerte auch nur bis zur 63. Minute bis das 4:0 fiel. Einen etwas strittigen Handelfmeter verwandelte Torhüter Clemens Derflinger (Bild) sicher im linken unteren Eck. Das letzte Tor ließ nur weitere fünf Minuten auf sich warten. Yavuz Duranoglu erhöhte nach einer weiteren Maßflanke von Marc Schlömmer wiederum per Kopf auf 5:0. Danach spielten die götzner Jungs das Spiel in aller Seelenruhe nach Hause. Götzis wollte nicht mehr, Lustenau konnte nicht mehr. Unterm Strich steht ein souveräner Pflichtsieg, der die Aufstiegschancen der Vollbad-Elf weiterhin intakt hält. (td)


Vollbad FC Götzis 1b - Austria Lustenau 1c 5:0 (3:0)

Sa 03.05.2014 | Mösle | 16.00 Uhr

Tore für Götzis: Rene Türtscher, Luka Tomas, Manuel Bonner, Clemens Derflinger (E), Yavuz Duranoglu

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic