// 11.05.2014
Knapper Heimsieg des U10

Ein abwechslungsreiches Spiel bekamen die Zuschauer am Samstag von unserer U10 zu sehen. Nach etwas verschlafenem Beginn, ging man in der 10 Minute durch David Berchtold in Führung. Für das 2:0, im Spiel gegen den FC Klostertal, sorgte nur zwei Minuten später Eren Azar. Zwischenzeitlich konnte der Gegner nach einem Tormannfehler auf 2:1 verkürzen.  Dies spornte unser Jungs an und führte zu einem 4:2 Halbzeitstand. Mit einem Doppelschlag meldete sich unser U10 aus der Pause zurück. Schnell stand es 6:2,was die Jungs danach zu einer Verschnaufpause nutzen. Die Klostertaler wussten dies zu nutzen und kamen, auch durch Leichtsinnigkeitsfehler in der Verteidigungsarbeit, nochmals auf 6:5 heran. Für einen Punktgewinn reichte es dann allerdings nicht mehr! So zeigte sich Trainer Mehmet Yilmaz nach dem Spiel zufrieden, wohl bewusst, dass es noch einiger Trainingseinheiten bedarf, bis die Jungs ein Spiel konstant und konzentriert über die Spieldauer bringen können!

Bildgalerie

 

FC Götzis U10 - FC Klosteral 6:5 (4:2)

Sa 10.05.2014 | Mösle | 14.30 Uhr

Tore für Götzis: David Berchtold (3), Eren Azar, Sahin Ethem, Bünyamin Demir

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6