// 21.05.2014
U14 siegt auch im sechsten Spiel

Unsere U14 absolvierte am Montagabend im Mösle ihr sechstes Meisterschaftsspiel gegen die Alterskollegen aus Egg. Der offensiv geführte Spielbeginn des Götzner Teams, nutzte Tolga Toy mit einer starken Einzelaktion in der 5. Minute zur 1-0 Führung. Im verlaufe der ersten Halbzeit flaute die Partie zusehends ab, Chancen waren Mangelware. Das 2-0 in der 29 Minute entstand durch einen Eckstoß von Özkan Demir, ein Wälder Verteidiger traf den Ball nicht richtig uns fälschte ihn ins eigene Netz ab. Zur Halbzeitpause stand es somit 2-0 für die Hausherren. Das 3-0 fiel nur drai Minuten nach Wiederanpfiff. Die Egger spielten einen zu kurzen Rückpass auf den Torhüter, Tolga Toy erfasste die Situation am schnellsten, sprintete dazwischen und schob den Ball trocken in die Ecke. Trotz der nun doch schon klaren Führung steckte der Gegner nicht auf. Die Egger schafften es die Götzner Angriffsbemühungen durch intensives Zweikampfspiel meist bereits im Mittelfeld zu beenden. Am Ende gelang Ihnen allerdings nur noch der 1:3 Anschlusstreffer. Am Ende kann sich unsere U14, nach einer überzeugenden kämpferischen Leistung, über den verdienten 3:1 Sieg freuen. Dieser bringt das Team, dem vom Trainerduo Mahir und Cem ausgegebenen Ziel „Meister zu werden“ ein Stück näher!

 

 

FC Götzis - FNZ Egg  3:1 (2:0)

Mo 19.05.2014 | Mösle | 18.30 Uhr

Tore für Götzis: Tolga Toy (5./43.), Eigentor (29.)

 

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic