// 04.06.2014
U16 zurück auf der Siegerstraße

Im Auswärtsspiel am Sonntagabend gegen die SPG Montafon war die VOLLBAD-Elf voll gefordert. Die Gastgeber wollten mit einem Sieg den Punktegleichstand mit Götzis herstellen. Allerdings zeigten auch unsere Jungs von Beginn an, dass sie die Heimreise mit drei Punkten im Gepäck antreten wollten. Die Montafoner wurden unter Dauerdruck gesetzt und konnten sich nur vereinzelt mit weiten Abschlägen etwas Luft verschaffen. Aufgrund des enormen Pressings, das Götzis praktizierte, boten sich auch einige gute Möglichkeiten. David Bonner, Ferhat Bulanik und Samed Sönmez konnten das runde Leder aber nicht im Gehäuse unterbringen. Nach Seitenwechsel dasselbe Bild. Götzis drückte weiter aufs Tempo und die Gastgeber wehrten sich mit allen zur Verfügung stehenden Kräften. In der 57. Minute war es dann aber soweit. Philipp Heinzle spielt perfekt auf Ferhat Bulanik, der die mehr als überfällige Führung erzielen kann. In den Schlussminuten wird es – aufgrund des Spielstandes – kurzfristig etwas hektisch, als Montafon noch mal die letzten Kräfte mobilisiert und versucht, den Ausgleich zu erzielen. Die Bonner-Elf kann die knappe Führung aber über die Zeit bringen und geht hoch verdient als Sieger vom Platz. (wb)

 

 

SPG Montafon U16 - FC Götzis U16 - 0:1 (0:0)

So 01.06.2014 | Vandans | 18.00 Uhr

Tore für Götzis: Ferhat Bulanik

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell