// 06.06.2014
U16 feiert 11:0 - Erfolg

Unser U16-Team war am Donnerstagabend bei den Alterskollegen in Hörbranz zu Gast. Um weiter um den Gruppensieg mitspielen zu können, war ein Sieg pflicht. Die VOLLBAD-Elf ging - bis in die Haarspitzen motiviert – in diese Begegnungund eröffnete schon in der 5. Minute den Torreigen (Can Boyraz). Die taktischen Vorgaben wurden zur Gänze umgesetzt, der Gegner unter Druck gesetzt und Möglichkeiten im Minutentakt herausgespielt. Der Götzner Topscorer Ferhat Bulanik profitierte von der intensiven Laufarbeit seiner Mitspieler, wurde mehrere Male gekonnt in Szene gesetzt und bedankte sich mit vier Treffern in der ersten Halbzeit (19./25./37./45.). Im zweiten Durchgang ging es in derselben Tonart weiter. Die Gäste hielten das Tempo hoch und die Laiblachtaler konnten in keiner Phase dagegen halten. Für Götzis trafen Muhammed Piken (47./82.), Ferhat Bulanik (57./73.), Philipp Heinzle (75.) und Simon Längle (78.). Mit diesem Resultat konnte nicht nur die Tabellenführung verteidigt werden, sondern die Burschen haben es nun im letzten Meisterschaftsspiel (Freitag, 13.06.2014, 19.00 Uhr) im eigenen Stadion selbst in der Hand, den Gruppensieg zu fixieren. Wir hoffen, dass Sie von zahlreichen Götzis-Fans angefeuert werden. (wb)

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell