// 12.07.2014
AH wandert im Emser-Himmel

Auch unsere Altherren Mannschaft befindet sich derzeit in der Sommerpause. Dies wurde zum Anlass genommen, den Freitagabend für eine feucht-fröhliche Nachtwanderung auf die Alpe Gsohl zu nutzen. Dazu trafen sich 14 begeisterte Bergsportler am frühen Freitagabend in Otmars Garten im oberen Berg.  Dank Familie Fleps Gastfreundschaft gelang der Aufstieg nach kurzer Verzögerung wie von selbst! Perfektes Timing bewies dabei der Wettergott und stellte den Himmel pünktlich zum Abmarsch auf Sonnenschein um! Die darauffolgenden, wiederkehrenden Regenschauer überbrückte man mit einem ausgiebigen „Schloapf bei Lumpasalot, g´sprütztem Most und sura Fohrenburger Radler“. Für eine trockene Heimkehr sorgte der etwas später über Millrütte dazu gestoßene Reshat Rexhaj, welcher als erster Gsohl Besucher überhaupt seine Wanderung mit Schirm antrat! Geschlossen trat die gut beleuchtete Gruppe kurz nach Mitternacht den Rückmarsch an. So konnte gewährleistet werden, dass auch Wolfi Sila – der nach eigener Aussage das erste Mal seit gut 20 Jahren im Gsohl war  – sicher ins Tal gelangte. Dank ausgezeichneter Organisation von Veranstaltungsleiter Günther Kerber, wartete am Parkplatz Berg bereits ein Taxi auf die bettfälligen Rückkehrer. Die „sportlicheren“ ließen den gemütlichen Abend noch am Startpunkt in Otmars Garten ausklingen. (lo)

 

Bildgalerie

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic