// 01.09.2014
Erneuter 1:0-Erfolg

Mit einem 1:0-Sieg gegen den FC Sulz konnte die 1. Mannschaft des Vollbad FC Götzis den Anschluss an die Tabellenspitze in der 1. Landesklasse halten. In einer eher gemächlich geführten Anfangsphase dauerte es bis zur 29. Minute, ehe die Heimelf durch einen Kopfball von Michael Hörburger erstmals gefährlich wurde. Nur fünf Minuten später folgte prompt die Antwort der Gäste, welche mit einem Lattentreffer auf sich aufmerksam machten. Im zweiten Spielabschnitt gestaltete sich die Begegnung etwas lebhafter. Nach einer guten Stunde konnte der Sulner Schlussmann einen scharf getretenen Freistoss von Serhat Demircan nicht bändigen und musste den Ball zur 1:0-Führung für Götzis passieren lassen. In der Folge blieb die Vollbad-Elf gefährlicher und hätte das Spiel nach erstklassigen Chancen durch Kevin Türtscher (78.) und Michael Hörburger (81.) frühzeitig entscheiden müssen. So musste man am Ende wieder um den Sieg zittern, welcher bei einer Chance der Gäste in der 82. Minute in großer Gefahr war. (pl)

 

Vollbad FC Götzis - FC Sulz 1:0 (0:0)

So 31.08.2014 | Mösle | 10.30 Uhr

Tor für Götzis: Serhat Demircan

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6