// 30.03.2015
1LK: Auftakt verpatzt

Mit einer 1:2 Heimniederlage misslingt der 1. Mannschaft des Vollbad FC Götzis der Rückrundenstart. Hatlerdorf kommt aggressiver aus der Kabine, wird allerdings vorerst nicht wirklich torgefährlich. Nach der ersten Viertelstunde bekommt Götzis das Spiel in den Griff. So ist es Esref Demircan der nach 15 Minuten einen ersten Warnschuss auf das gegnerische Tor abgibt. In der 38sten unterbricht der Schiedsrichter das Spiel und zeigt dem Dornbirner Spieler Martin, auf Grund einer Beleidigung des Schiedsrichterassistenten die Rote Karte. Den daraus resultierenden Freistoß nutzt Esref Demircan zum 1:0. Keine gute Figur gibt dabei der zu weit vor dem Tor stehende gegnerische Torhüter ab. Ohne weitere nennenswerte Ereignisse geht das Spiel mit dem Stand von 1:0 in die Pause. Anfang der zweiten Hälfte merkt man, dass Hatlerdorf nichts mehr zu verlieren hat. Die Dornbirner verschärfen die Gangart. Das bringt das junge Götzner Team aus dem Konzept. Dennoch wird es mit zwei guten, vergebenen Torchancen verabsäumt den Sack zu zumachen. In der Folge gewinnt der Gegner trotz numerischer Unterlegenheit die Oberhand. Nach 75 Minuten ist es dann soweit, Hatlerdorf erzielt auf Grund von unorganisiertem Abwehrverhalten der Götzner das 1:1. Ein erneuter Abwehrfehler in der 82sten Minute besiegelt die 1:2 Heimniederlage. Die zweite Rote Karte der Dornbirner in der Nachspielzeit beeinflusst das Resultat nicht mehr. Am Ende gewinnt Hatlerdorf nicht unverdient, wobei die Niederlage für die Götzner mit konsequenterem Auftreten durchaus verhinderbar gewesen wäre. (lo)

 

Vollbad FC Götzis - SC Hatlerdorf 1:2 (1:0)

Sa 28.03.2015 | Möslestadion | 15.00 Uhr

Tore für Götzis: Esref Demircan

 

Bildgalerie »Spielstatistik

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell