// 02.04.2015
1b startet erfolgreich

Mit einem letztendlich souveränen 5:1-Heimsieg gegen das 1b-Team des SC Hatlerdorf  festigte unsere Mannschaft den ersten Tabellenplatz in der 5. Landesklasse und zeigte gleich im ersten Spiel der Rückrunde wohin der Weg im Frühjahr gehen soll. Nach einem eher nervösen Beginn beider Mannschaften bekamen die Götzner das Spiel schnell in den Griff. Aus dieser Überlegenheit resultierte nach 18. Spielminuten auch bereits das 1:0 für die Hausherren. Nach einem wunderschönen weiten Ball von Dominik Mair genau in den Lauf von Arbnor Rexhaj musste dieser frei vor dem Tor den Ball nur noch am gegnerischen Keeper vorbei schieben. Aus unerklärlichen Gründen schien sich die Götzner Mannschaft jedoch mit diesem Treffer zufrieden zu geben und überließ das Spiel dem bis dahin schwachen Gast aus Dornbirn. Nach einer knappen halben Stunde resultierte daraus als logische Folge das 1:1, nachdem die Götzner Hintermannschaft in dieser Situation gleich öfter die nötige Aggressivität und Konzentration vermissen und den Hatlerdorfer Angreifer unbedrängt aus kurzer Entfernung einschießen ließ. Dies wirke wie ein Weckruf für die junge Götzner Truppe. Nur fünf Minuten später stellte Kevin Türtscher nach einer Unachtsamkeit der Gäste das Ergebnis wieder auf 2:1. Bis zur Halbzeit ließen die Götzner noch zwei weiteren Großchancen frei vor dem gegnerischen Torhüter aus, sodass es mit einem ein-Tore-Vorsprung in die Pause ging. Nach der Pause ging es Schlag auf Schlag. David Bonner, mit einem wunderbaren Weitschuss vom Strafraumeck in die lange Kreuzecke, und wiederum Arbnor Rexhaj, mit einem sehenswerten Linksschuss von der Strafraumkante, erhöhten innerhalb der ersten fünf Minuten auf 4:1 und ließen keine Zweifel mehr am Sieger aufkommen. In der Folge kontrollierten die Götzner die Partie in allen Belangen, der Ball lief sicher durch die eigenen Reihen und die Zweikämpfe wurden (fast) alle gewonnen. Nach weiteren, ausgelassenen Möglichkeiten war es erneut Kevin Türtscher, der in der 77. Minute mit einem Abstauber nach einer Standardsituation den Treffer zum 5:1-Endstand erzielte. Mit dem Sieg hält die Mannschaft den 3-Punkte-Vorsprung auf den ersten Verfolger und kann am Samstag, vor allem auf Grund der Leistung in der zweiten Halbzeit, mit einer breiten Brust zum Topspiel gegen den Tabellenzweiten, die SPG Bezau/Bizau/Mellau 1b, in den Bregenzer Wald fahren. (td)

 

Vollbad FC Götzis 1b - SC Hatlerdorf 1b 5:1 (2:1)

Sa 28.03.2015 | Möslestadion | 13.00 Uhr

Tore für Götzis: Rexhaj (2), Türtscher (2), Bonner D.

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic