// 27.04.2015
Spannendes Derby

Ein sehr unterhaltsames Kummenbergderby wurde den Zusehern am vergangenen Sonntag im Möslestadion geboten, welches am Ende mit einem leistungsgerechten 3:3-Untentschieden endete. Im ersten Spielabschnitt hielten sich die Akteure mit Offensivaktionen noch etwas zurück, erst kurz vor der Halbzeitpause wurde der Torreigen eröffnet. In der 41. Spielminute erzielte Serhat Demircan mit einem Weitschuss den 1:0-Führungstreffer, wobei der Gästekeeper nicht gerade den glücklichsten Eindruck vermitteln konnte. Die Antwort von Koblach folgte aber prompt, Spielertrainer Pablo Cinchilla zirkelte einen 20-Meter-Freistoss unhaltbar zum 1:1 ins Götzner Tor. Nach der Halbzeitpause ging es munter weiter, abermals war Serhat Demircan mit einem platzierten Schuss aus ca. 20 Metern zum 2:1 erfolgreich (48. Minute). Wiederum reagierten die Gäste sehr prompt und glichen in der 56. Minute durch Andre Schöch zum 2:2 aus. Als nur zwei Minuten später sogar der Führungstreffer für Koblach durch Christoph Speckle fiel, schien die Begegnung zu Gunsten des Tabellendritten zu kippen. Michael Hörburger war aber in der 66. zur Stelle und sorgte mit seinem Treffer zum 3:3 für den erneuten Ausgleich. In der Folge nahm das Tempo im Spiel etwas ab, Michael Hörburger hatte in der 83. Minute noch den  Führungstreffer für Götzis auf dem Fuß, Koblach hatte seinerseits kurz vor Schluss mit einem Kopfball noch die Chance auf den Siegtreffer. Am Ende durften beide Teams mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein, vor allem das junge Götzner Team zeigte eine tadellose kämpferische Leistung und durfte sich über einen nicht unbedingt eingerechneten Punktezuwachs freuen. Am kommenden Samstag heisst es dann aber wieder, an die gezeigten Leistungen anzuschließen, gegen den Tabellenzwölften Hittisau wird es höchste Zeit, den ersten Sieg im Frühjahr ins Trockene zu bringen, ansonsten wird man sich wohl mitten im Abstiegskampf wiederfinden. (pl)


Vollbad FC Götzis - FC Koblach 3:3 (1:1)

So 26.04.2015 | Möslestadion | 11.30 Uhr

Tore für Götzis: Serhat Demircan (2), Michael Hörburger

 

Bildgalerie »Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell