// 28.10.2015
Erstes Unentschieden für 1MS

Mit 1:1 unentschieden trennte sich der Vollbad FC Götzis und der tabellenvorletzte Viktoria Bregenz am letzten Samstag im Mösle Stadion. Trotz zuletzt zweier Siege in Folge, starteten die Götzner mit Nervosität ins Spiel. Einige Unsicherheiten in der Verteidigung, vor Allem nach Standards, führten bereits in der 7.min zum frühen Rückstand durch Cemil Akyldiz. Das Götzner Eigengewächs in Bregenzer Reihen konnte nachdem die Heimmannschaft den Ball, nach einem mittelmäßigen Freistoß von der rechten Seite, nicht aus dem 16er bekam zum 0:1 abstauben. In der insgesamt spielerisch sehr schwach geführten ersten Halbzeit, schaffte es die immer noch stark ersatzgeschwächte Kampfmannschaft nicht mehr dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken.

Um einiges verbessert kam die Heimmannschaft aus der Kabine. Dazu beigetragen hat wohl auch der schnelle 1:1 Ausgleichstreffer von Torjäger Michael Hörburger (9. Saisontreffer!) in der 46. Minute. In der Folge agierte Götzis spielbestimmend. Trotz der besseren Tormöglichkeiten konnte kein weiterer Treffer erzielt werden, was im ersten Unentschieden der Saison endete.

 

Vollbad FC Götzis – Viktoria Bregenz 1:1 (0:1)

Sa 24.10.2015 | Möslestadion | 15.00 Uhr

Tor für Götzis: Michael Hörburger

 

 

Vollbad FC Götzis gegen SC Göfis am Samstag im Mösle Stadion

Ein stärkerer Gegner steht dieses Wochenende ins Haus. Ist mit dem derzeitigen Tabellenvierten, der Aufstiegsaspirant SC Göfis im Mösle Stadion zu gast. Mit einem weiteren Punktegewinn können die Götzner den Respektabstand auf die hinteren Tabellenplätze wahren. (lo)

 

Vollbad FC Götzis – SC Göfis

Sa 31.10.2015 | Möslestadion | 14.00 Uhr

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell