// 25.04.2016
U18 stürmt auf Platz 3

Mit einem 8:0-Kantersieg gegen den Tabellennachbarn SPG Brederis/Meiningen/Sulz stürmte das U18-Team des Vollbad FC Götzis auf den dritten Tabellenplatz. Von Beginn an ließ das Team von Trainer Mahir Surul keine Zweifel aufkommen, wer als Sieger das Möslestadion verlassen wird. Sowohl spielerisch als auch kämpferisch vermochten die Götzner vollends zu überzeugen und gingen durch drei Tore von Samed Sönmez bereits in der ersten Halbzeit mit 3:0 in Führung. Zu Beginn des zweiten Durchgangs vermochte das Gästeteam dem Götzner Spieldrang etwas Paroli bieten, aber als nach einer Stunde Can Boyraz per Elfmeter auf 4:0 erhöhte, war die Gegenwehr der Oberländer gebrochen. Weitere Treffer von Arbnor Rexhaj (2), Kapitän Lukas Fleisch sowie Ozan Surul folgten zum auch in dieser Höhe verdienten Götzner Erfolg. Das nächste Spiel bestreitet das U18-Team am kommenden Samstag 30. April um 17.00 Uhr gegen das FZ Mittelwald in Schwarzenberg. (pl)

 

Bildgalerie

 

Vollbad FC Götzis U18 - SPG Brederis/Meiningen/Sulz U18 8:0 (3:0)

Sa 23.04.2016 | Möslestadion | 13.30 Uhr

Tore für Götzis: Samed Sönmez (3), Arbnor Rexhaj (2), Lukas Fleisch, Can Boyraz, Ozan Surul

 

» Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell