// 23.05.2016
2:1-Erfolg gegen Mäder

Sommerfussball in Reinkultur bekamen die spärlich erschienen Zuseher am Samstagnachmittag im Möslestadion beim Derby gegen den FC Mäder geboten. Im Spiel des Tabellenelften Heimteams gegen den bislang sieglosen Tabellenletzten waren aufregende Spielszenen Mangelware. Das Gästeteam bevorzugte, sich auf die Defensive zu konzentrieren, womit die Vollbad-Elf ihrerseits doch ziemliche Mühe beurkundete. So dauerte es bis zur 18. Spielminute, ehe Marcel Keckeis nach einem Eckball mit der ersten Götzner Chance die 1:0-Führung erzielte. In der Folge entwickelte sich ein ziemlich unansehliches Ballgeschiebe, keine der beiden Mannschaften schien das Kummenbergderby emotional wirklich zu berühren. Kurz vor der Pause hatte Michael Hörburger die große Chance auf das 2:0, scheiterte aber am Mäderer Schlussmann. Nach dem Seitenwechsel sorgten die Gäste mit einem Kopfball an den Innenpfosten für größte Gefahr und nur mit Glück konnte Götzis den Ausgleich vermeiden. Fünf Minuten später sorgte wiederum Michael Hörburger für etwas Entspannung, nachdem er eine Vorlage von Serhat Demircan souverän zum 2:0 verwerten konnte. Nach gut siebzig gespielten Minuten hatte Marcel Keckeis den dritten Treffer auf dem Fuss, ein gefährlich getretener Freistoss von der linken Seite flog an Freund und Feind und leider auch am Fuss des Abwehrchefs knapp vor der Torlinie vorbei. Kurz vor Schluss gelang Mäder zwar noch der Ausgleich durch einen spektakulären Kopfballtreffer zum 2:1, der Sieg der Heimelf war aber nie in Gefahr, zumal der eingewechselte Arbnor Rexhaj in der Schlussminute noch allein auf den Mäderer Keeper zulief, denn Ball aber nicht verwerten konnte.  Am Ende konnte man sich zwar über recht dürftige Fussballkost ärgern, schlussendlich zählte in dieser Begegnung zumindest für das Götzner Team aber nur das Ergebnis bzw. die drei Punkte. (pl)

 

Vollbad FC Götzis - FC Mäder 2:1 (1:0)

Sa 21.05.2016 | Möslestadion | 16.00 Uhr

Tore für Götzis: Marcel Keckeis, Michael Hörburger

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Bürs0
 2Doren0
 3Viktoria0
 4Gaissau0
 5GÖTZIS0
 6Hittisau0
 7Hohenweiler0
 8Klostertal0
 9Langen0
 10Nüziders0
 11Hatlerdorf0
 12Großwalsertal0
 13Sulz0
 14Thüringen0