// 06.08.2016
Cuperfolg nach Elfer-Krimi!

Mit einem 4:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen das 1b-Team des SCR Altach - nach einem 1:1-Untentschieden in der regulären Spielzeit - erreichte die erste Mannschaft des Vollbad FC Götzis die zweite Runde im VFV-Toto-Cup. Das es am Ende so knapp zu und her ging hatte sich die Vollbad-Elf selber zuzuschreiben. In der ersten Halbzeit kontrollierte Götzis das Spielgeschehen, hatte aber grosse Mühe, gegen eine kompakte Altacher Defensive Chancen herauszuarbeiten. So dauerte es beinahe eine halbe Stunde, ehe David Bonner alleinstehend vor dem Tor der Gastgeber die sich ihm bietende Chance aber leider nicht nutzen konnte. Fünf Minute später war es Serhat Demircan, der mit einem Distanzschuss verzog. Nach der Pause erhöhte Götzis den Druck und wiederum war es David Bonner, der den Ball am herauseilenden Keeper vorbeispitzelte, jedoch am auf der Linie klärenden Abwehrspieler der Altacher scheiterte. Drei Minute später war es Routinier Michael Hörburger, der in letzter Sekunde am Führungstreffer gehindert wurde. Als etwas später Simon Längle einen Freistoss ans Aussennetz zirkelte, blieb dem Götzner Anhang der Torschrei noch im Hals stecken, ebenso als nur eine Minute später abermals David Bonner am Altacher Keeper scheiterte. Nach einem Idealzuspiel von Neuzugang Julian Mair auf Michael Hörburger war es dann endlich soweit und der Goalgetter vom Dienst verwertete in der 56. Minute eiskalt zur 1:0-Führung für Götzis. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer, nach einem Alleingang des Altachers Linksaussen über beinahe zwei Drittel des Spielfeldes und dem anschließenden Zuspiel auf seinen einschussbereiten Mitspieler, fiel der überraschende Ausgleichstreffer zum 1:1 mit der ersten richtigen Altacher Chance. Als in der Folge dann auch noch Serhat Demircan verletzungsbedingt vom Platz musste, entwickelte sich offenes Spiel, in dem sowohl Götzis als auch Altach mit zwei guten Torchancen in der Schlussphase den Siegtreffer auf den Beinen hatten. Am Ende musste das Elfmeterschießen entscheiden, in dem das Götzner Team knapp die Oberhand behalten konnte. (pl)

 

Bildgalerie

 

SCR Altach 1b – Vollbad FC Götzis

Sa 06.08.2016 | Altach | 14.00 Uhr

Tor für Götzis: Michael Hörburger

 

Elfmeterschießen:

0:1 Julian Mair (Götzis) trifft

0:1 Fussenegger (Altach) scheitert mit einem Lattentreffer

0:2 Philipp Heinzle (Götzis) trifft

0:2 Palackovic (Altach) scheitert am Götzner Keeper Bösch

0:2 Simon Stoss (Götzis) schießt weit über das Tor

1:2 Adeleye (Altach) trifft

1:3 Pascal Kremmel (Götzis) trifft

2:3 Niklas Giesinger (Altach) trifft

2:4 Marcel Maderthaner (Götzis) trifft zum Endstand

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell