// 30.10.2016
Enttäuschender Auftritt in Tisis

Mit einer enttäuschenden Leistung wartete die erste Mannschaft des Vollbad FC Götzis in Tisis auf. Nach dem erfreulichen Auswärtssieg von letzter Woche beim Tabellenersten Hörbranz durfte man durchaus drei Punkte gegen das bislang noch sieglose Schlusslicht aus Feldkirch einrechnen. Götzis begann das Spiel druckvoll, vergab aber die ersten beiden guten Torchancen durch Arbnor Rexhaj (13. Minute Kopfball) sowie Julian Mair (16. Minute allein vor dem Tisner Tor). In der 25. Minute gingen jedoch die Gastgeber durch Nenad Krstic mit 1:0 in Führung, wobei der ansonsten sehr sichere Götzner Schlussmann Widmann etwas unmotiviert aus dem Tor herauskam. Ab diesem Zeitpunkt riss der Faden des Gästeteams etwas und Tisis gewann mit seiner agressiven Spielweise immer mehr Spielanteile. Kurz vor der Pause musste Keeper Widmann sein ganzes Können aufbieten, als ein Tisner Angreifer allein auf ihn zulief.


Hektische Spielweise in der letzten halben Stunde

Nach der Pause veränderte sich das Bild nicht wesentlich, Jonas Volger hatte aber in der 52. Minute über die rechte Angriffseite den Ausgleich vor den Beinen, leider landete sein Abschlussversuch über dem Tor. In der 57. Minute erhöhten die Gastgeber sogar auf 2:0, nach einem abgefälschten Schuss aus gut 20 Metern Entfernung landete das Spielgerät unhaltbar im langen Torwarteck. Praktisch im Gegenstoss aus dem Anspiel heraus konnte Julian Mair aus einem Getümmel den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Abermals war es dann wieder Goalie Widmann, der Mitte der zweiten Halbzeit mit einer tollen Parade Schlimmeres verhindern konnte. Etwas später sorgte wiederum Jonas Volger für Torgefahr, wiederum landete sein Schuss aber über dem Tor. Das Spiel der Götzner wurde immer hektischer, weshalb kaum mehr flüssige Angriffe zu Ende gespielt werden konnten. Die Druckphase am Ende des Spieles brachte jedoche keine hochkarätige Chance mehr für Götzis hervor und am Ende durfte sich das Tabellenschlusslicht aus Tisis über einen nicht unverdienten ersten Sieg in der Meisterschaft freuen. (pl)

 

SC Tisis - Vollbad FC Götzis

Sa 30.10.2016 | Tisis | 16.00 Uhr

Tor für Götzis: Julian Mair

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell