// 18.04.2017
Coca-Cola CUP - Landesfinale

Zum 13. Mal veranstalten Coca-Cola, der ÖFB und die Landesverbände den Coca-Cola CUP, Österreichs bedeutendstes Turnier im U12-Bereich. Bislang zeigten rund 1.800 Teams mit mehr als 25.000 Spielerinnen und Spielern ihr Können im Rahmen des Bewerbs. Wieder mit dabei als Coca-Cola CUP Botschafter ist Österreichs Top-Star David Alaba. Los geht es mit dem ersten von neun Landesturnieren in Götzis in Vorarlberg am Ostermontag, 17. April. Das zweitägige Bundesfinale steigt in der Akademie bei Titelverteidiger Austria Wien am 17. und 18. Juni - vor den Augen von David Alaba! Dem Siegerteam winkt ein Training mit einem ÖFB-Teamchef.

 

Landesfinale am 17. April im Möslestadion

Coca-Cola CUP - Landesfinale VORARLBERG

 

FC Götzis, Möslestadion (Möslestraße, 6840 Götzis)

Ostermontag, 17. April 2017, Vorrundenspiele: ab 10.00 Uhr, Finale: ab ca. 15:45 Uhr, danach Siegerehrung;

 

Teilnehmende U-12-Mannschaften 2017

Die beiden Finalisten qualifizieren sich für das große Bundesfinale, welches heuer am 17. und 18. Juni wiederum auf dem Gelände der Fußballakademie des FK Austria Wien stattfinden wird.

 

Gruppe 1: FC Hard, Dornbirner SV, FC Nenzing, FC Dornbirn

Gruppe 2: FC Lustenau, SW Bregenz, SpG Hörbranz, FC Rätia Bludenz

Gruppe 3: SC Austria Lustenau, SC Hatlerdorf, SpG Breders/Meiningen, VfB Hohenems

Gruppe 4: SCR Altach, RW Rankweil, SG Wolfurt/Kennelbach; FC Au

 

Bildgalerie

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell