// 24.04.2017
Erfolgreicher Saisonauftakt der U11

Die Götzner U11 hatte zum Saisonstart am Samstag den SK Bürs zu Gast im Mösle. Nach einer sehr positiven verlaufenen Vorbereitung mit einem Turniersieg in Röthis sowie fünf weiteren Siegen und einer Niederlage war es keine Überraschung, dass die Götzner auch im ersten Meisterschaftsspiel gleich das Heft in die Hand nahmen. Chancen um Chancen wurden erarbeitet, doch die Bürser verteidigten sehr geschickt. Die Götzner konnten ihre Feldüberlegenheit allerdings vorerst nicht in Tore ummünzen. So kam es wie es kommen musste und die Bürser gingen durch einen Konter in Führung. Erleichterung herrschte bei den Götznern in der 20. Minute als der längst fällige Ausgleich erzielt werden konnte. Mit dem 2:1 Führungstreffer noch vor der Halbzeit kam die Lockerheit des Heimvereins zurück.

 

In der 2. Halbzeit machten die Jungs alles klar, sie spielten die Bürser mehr oder weniger schwindlig. Es fiel Tor um Tor. Am Ende stand ein 7:2 Heimsieg zu buche, wobei sich 6 verschieden Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Dies zeigt das ausgeglichene Leistungsvermögen im Kader und ist Ergebnis einer tollen Mannschaftsleistung. (Coach HF)

 

Vollbad FC Götzis U11 - SK Bürs U11 7:2 (2:1)

Sa 22.04.2017 | Möslestadion | 14.30 Uhr

Tore für Götzis: Levent Cetinkaya (2), Arda Yilmaz, Nico Mähr, Niklas Brillinger, Mustafa Yilmaz, Tim Kaufmann


 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell