// 18.06.2017
1b-Team schafft Klassenerhalt!

Mit einem verdienten 3:1-Auswärtserfolg gegen den Tabellensechsten FC Au konnte das 1b-Team des Vollbad FC Götzis den Klassenerhalt aus eigener Kraft sichern. Nach der unglücklichen Heimniederlage vom letzten Wochenende, als ein 2:0-Vorsprung gegen den Tabellendritten Klostertal noch aus der Hand gegeben wurde, trat das Team von Coach Selcuk Kahveci sehr selbstbewusst auf und zeigte von Beginn an, dass man den Klassenerhalt mit einem Sieg in Au aus eigener Kraft erreichen wollte. Bereits in der 20. Minute gab es Grund zu jubeln, als Serhat Demircan Goalgetter Kevin Türtscher freispielte und dieser den Ball sicher zum 1:0 verwerten konnte. Die Gastgeber blieben auf dem kleinen Platz aber gefährlich. Ein Pfostentreffer sowie ein Schuss an die Querlatte, welcher aber wohl ein sicherer Fang von Keeper Widmann gewesen wäre, war die Ausbeute des FC Au. Kevin Türtscher hatte vor der Pause das 2:0 auf den Beinen, als er alleine auf den Auer Schlussmann zulief, dieser ihm den Ball aber von den Beinen wegschnappte.

 

Ähnliches Bild in der zweiten Halbzeit

Auch zu Beginn des zweiten Durchganges hatte die Vollbad-Elf das Spiel im Griff, die Ausfälle der gesperrten Spieler Selcuk Kahveci und Luca Fruscione wurden von deren Vertretern bestens kompensiert. In der 49. Spielminute landete ein Weitschuss von Kevin Türtscher nur an der Querlatte und sechs Minuten später verpasste David Bonner eine Flanke von Serhat Demircan nur ganz knapp. In der Folge übernahmen die Gastgeber etwas die Oberhand im Spiel, ohne jedoch wirklich gefährlich vor dem Götzner Tor aufzutauchen. Ein Stellungsfehler in der 83. Minute nach einem Freistoss ermöglichte dem FC Au dann aber den Ausgleich zum 1:1. Wer aber dachte, die Kahveci-Elf würde sich dem Schicksal ergeben, sah sich jäh getäuscht. Kevin Türtscher erzielte mit einem platzierten Flachschuss beinahe im Gegenzug die erneute Götzner Führung. In der Nachspielzeit setzte dann abermals Kevin Türtscher mit einem sehenswerten Heber zum 3:1 nach Zuspiel von Kapitän Serhat Demircan den Schlusspunkt und ersparte dem Team ohne Fremdhilfe einen möglichen Gang in die Relegation. Bemerkenswert in diesem wichtigen Spiel war wie schon in der letzten Woche der Teamgeist und der Wille des Teams, den Klassenerhalt aus eigenen Stücken erreichen zu wollen. Dazu kann man dem Team und vor allem Coach Selcuk Kahveci nur gratulieren. (pl)

 

 

 

FC Au - Vollbad FC Götzis 1b 1:3 (0:1)

Sa 17.06.2017 | Au | 15.00 Uhr

Tore für Götzis: Kevin Türtscher (3)

 

»Spielstatistik »fotos auf flickr

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell