// 09.04.2018
3:1-Sieg beim Zweitplatzierten

Mit einem erfreulichen 3:1-Auswärtssieg gegen den bis dahin Tabellenzweiten FC Schlins trat die 1. Mannschaft des Vollbad FC Götzis am Samstag die Heimreise an. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich die Mannschaften, die Vollbad-Elf war im Gegensatz zur Vorwoche in der Defensive sehr gut organisiert und ließ keine Torchancen zu. In der Offensive fehlte es jedoch etwas an Präzision, des Öfteren verfehlte das letzte Zuspiel den Mitspieler. Die beste Chance bot sich der Götzner Elf nach einem lang gezogenen Flankenball von der rechten Seite, als Michael Hörburger den Ball mit dem Kopf streifte und dieser haarscharf am Tor vorbei ging.

 

Torreiche zweite Halbzeit

Die zweite Halbzeit begann ähnlich, wie die erste aufhörte. Nach einer guten Stunde war dann aber der Götzner Goalgetter Michael Hörburger wachsam und erzielte die vielumjubelte 1:0-Führung für Götzis. Ein Abspielfehler im Spielaufbau leitete jedoch aber nur kurze Zeit später den 1:1-Ausgleich für Schlins ein. Das Team von Trainer Milovanovic ließ sich an diesem Tag jedoch nicht von seinem Plan abbringen und so war es Winterneuzugang Patrick Egle, der seine gute Leistung mit dem erneuten Führungstreffer zum 2:1 krönte. Als dann der eingewechselte Samed Sönmez mit seinem Treffer in der Nachspielzeit für das 3:1 sorgte, waren der im Vorfeld nicht zu erwartende Auswärtssieg in trockenen Tücher. Bereits am Mittwoch geht es im VFV-Cup-Achtelfinale mit dem Auswärtsspiel in Au (Anpfiff 18:00 Uhr) weiter. Bei einem Sieg würde im Viertelfinale ein Heimspiel gegen den FC Hard warten. (pl)

 

FC Schlins - Vollbad FC Götzis 1:3 (0:0)

Sa 07.04.2018 | Schlins | 17.00 Uhr

Tore für Götzis: Michael Hörburger, Patrick Egle, Samed Sönmez

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Hatlerdorf35
 2Sulz35
 3Hittisau34
 4Thüringen33
 5GÖTZIS25
 6Langen23
 7Großwalsertal21
 8Doren20
 9Hohenweiler17
 10Klostertal16
 11Nüziders15
 12Gaissau14
 13Bürs12
 14Viktoria1
Letztes Spiel
Götzis - SPG Großwalsertal
0:3 (0:0)
  0:1 56 min Rinderer H.
  0:2 66 min Jenny C.
  0:3 81 min Türtscher J.