// 05.11.2018
1:1 beim Tabellenführer

Mit einem 1:1-Untentschieden endete das Auswärtsspiel des Vollbad FC Götzis beim Tabellenführer SC Hatlerdorf. Bereits in der 1. Spielminute musste die Vollbad-Elf nach einem abgerissenen Flankenball der Heimelf das 0:1 hinnehmen. Hatlerdorf hatte in der Folge aufgrund des agressiven Spielstils mehr Spielanteile und vergab in der ersten Halbzeit zwei gute Chancen auf einen weiteren Treffer. Die Götzner-Elf vergab die Chance auf den Ausgleich nach einer Direktübernahme von Jonas Volger nach einer guten halben Stunde. Kurz vor der Pause erzielte Nenad Krstic nach einem Eckball per Kopf den 1:1 Ausgleich. In der zweiten Halbzeit konnte sich die Vollbad-Elf besser auf den Gegner einstellen. Auf dem tiefen Untergrund taten sich aber beide Teams schwer, klare Tormöglichkeiten herauszuarbeiten. Zwei gute Torchancen konnte die Schwentner-Elf leider nicht verwerten. Kurz vor dem Spielende vergaben die Gastgeber noch eine große Möglichkeit auf den Siegtreffer. Am Ende blieb es bei der Punkteteilung, welche die Tabellensituation für das Götzner Team vor allem aufgrund der Ergebnisse der anderen Teams nicht wirklich verbesserte. (pl)

 

SC Hatlerdorf - Vollbad FC Götzis 1:1 (1:1)

Sa 03.11.2018 | Hatlerdorf | 14.00 Uhr

Tor für Götzis: Nenad Krstic

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Thüringen0
 2GÖTZIS0
 3Großwalsertal0
 4Langen0
 5Gaissau0
 6Doren0
 7Nüziders0
 8Klostertal0
 9Hohenweiler0
 10Bürs0
 11Viktoria0
 12Riefensberg0
 13Hohenems 1b0
 14FC Lingenau0