// 27.06.2012
Lisa Metzler wechselt nach Widnau

Nach über sechs Jahren in den Nachwuchsteams des Vollbad FC Götzis wechselt Lisa Maria Metzler in der nächsten Saison in die Schweiz. Aufgrund der fehlenden Möglichkeiten beim FC Götzis wird sie den Verein in Richtung Widnau ins Frauenteam verlassen. Lisa war immer mit Herz und Seele dabei, ihr Vater Helmut Metzler (Ex-Nationalspieler), der immer viele Tipps für seine Tochter parat hatte, erkannte bald einmal, dass es Lisa sehr weit schaffen kann. Ihre ausgezeichneten technischen Fähigkeiten waren der Grund, dass Lisa bereits mit 14 Jahren einen Platz in der U16-Auswahl Vorarlbergs einnahm. Sie spielte als einziges Mädchen in Vorarlberg die U15-Meisterschaft zu Ende und war den männlichen Kollegen stets ebenbürtig. Auch neben dem Platz ließ sie sich von den Burschen nicht klein kriegen und ging bei einem internen Pokerturnier gegen 16 Jungs als Siegerin vom Platz. Lisa wird zum Abschluss noch bei unserem internationalen Jugendturnier am 1. Juli 2012 im Möslestadion teilnehmen und so einen würdigen Abschied erleben. Das U15-Team mit Trainer Harry Fleisch wünscht der bald ehemaligen Teamkollegin alles Gute und viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben. (hf)

 
 
 
Tabellenstand
 1Hörbranz54
 2Ludesch52
 3Bezau51
 4Viktoria46
 5Altenstadt42
 6GÖTZIS41
 7Sulz35
 8Doren34
 9Hittisau33
 10Hatlerdorf32
 11Langen29
 12Bludenz27
 13Lingenau27
 14Tisis11
Letztes Spiel
Lingenau - Götzis
2:0 (1:0)
  1:0 16 min Fehr
  2:0 55 min Omerzell