// 27.10.2013
1b-Team verliert Anschluss

Mit dem dritten Untentschieden in Folge verlor das 1b-Team des Vollbad FC Götzis den Anschluss an die Aufstiegsplätze und liegt mit sieben Punkten Rückstand auf den Tabellenführer auf dem dritten Tabellenplatz. Im Spiel gegen den Tabellenachten aus Langenegg wäre ein dreifacher Punktegewinn notwendig gewesen, um keine weiteren Punkte auf das Führungsduo Hatlerdorf und Sulz zu verlieren. Leider vermochte das Team von Trainer Walter Sturn wie bereits in der Vorwoche die Überlegenheit auf dem Spielfeld nicht in einen Sieg umzumünzen. Die Götzner Elf ging bereits nach drei Minuten durch Yavuz Duranoglu mit 1:0 in Führung. Nach gut einer halben Stunden konnte Langenegg zum 1:1 ausgleichen, ehe Cagdas Boyraz mit einem Freistosstor kurz vor der Pause auf 2:1 für Götzis stellen konnte. Nach eine Stunde Spielzeit konnte Langenegg zum 2:2 ausgleichen und kurze Zeit später durch einen Elfmeter sogar mit 3:2 in Führung gehen. Kevin Türtscher sorgte dann in der 75. Minute mit seinem Treffer zum 3:3-Endstand zumindest für Schadensbegrenzung. Im letzten Saisonspiel trifft die Götzner Elf am kommenden Samstag um 12.00 Uhr auf den Vorletzten in der Tabelle SPG Au/Schwarzenberg und möchte mit einem Sieg die Aufstiegschancen wahren. (pl)


FC Langenegg 1b - Vollbad FC Götzis 1b 3:3 (1:2)

Sa 26.10.2013 | Langenegg | 13.00 Uhr

Tore für Götzis: Yavuz Duranoglu, Cagdas Boyraz, Kevin Türtscher

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6