// 19.05.2014
Götzner U10 siegt 6:3 in Mäder

Sehr zufrieden und stolz zeigte sich Trainer Mehmet Yilmaz über die gezeigte Leistung des U10 beim 6:3 Sieg am Sonntag in Mäder. Das Spiel verlief von Anfang an nach Wunsch des Trainers, die Götzner Jungs agierten hoch konzentriert und engagiert. So erzielte David Berchtold nach schöner Einzelleistung das 1:0. Nach weiteren guten Torchancen gelang Fabio Gorga der 2:0 Treffer. Kurz darauf konnte Mäder nach einem Abwehrfehler auf 1:2 verkürzen. Noch vor der Halbzeit spielten sich Fabio Gorga und Leon Wirth mit einem Doppelpass frei was letzterer zum 3:1 Halbzeitstand nutzen konnte. Auch nach der Halbzeit war Götzis das bessere Team. Nach feinstem Angriffsfußball erzielten Goalgetter Ethem Sahin, Noel Ausserer und Leon Wirth die weiteren Treffer für Götzis. Die 2:6 und 3:6 Anschlusstreffern der Mäderer waren schlussendlich nicht mehr als Ergebniskosmetik. Wir hoffen, dass unser U10 auch weiterhin so erfolgreich spielen kann wie zuletzt! (lo)

 

 

 

 
 
 
Tabellenstand
 1Altenstadt29
 2Schlins29
 3Frastanz24
 4Thüringen24
 5GÖTZIS24
 6Hittisau21
 7Sulz20
 8Bürs17
 9Doren16
 10Viktoria16
 11Langen12
 12Bludenz9
 13Hatlerdorf8
 14Großwalsertal6
Letztes Spiel
Bludenz - Götzis
2:3 (0:2)
  0:1 12 min Celik
  0:2 29 min Celik
  1:2 32 min Joksimovic
  1:3 82 min Hörburger
  2:3 85 min Hirkic