// 21.08.2022
1b-Team stürmt auf Platz 2

Mit einem fulminanten 5:0-Auswärtssieg gegen den SC Fussach 1b stürmte das 1b-Team des Vollbad FC Götzis auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Landesklasse. Die Vollbad-Elf begann mit einem Blitzstart und ging in Minute zwei durch Florian Widmann mit 1:0 in Führung. Eine Minute später sorgte Samed Sönmez mit seinem Tor zum 2:0 für einen Bilderbuchstart. Trotz zwei verletzungsbedingter Ausfälle in der Anfangsphase - sowohl Burak Aydin (11.) als auch Manuel Bonner (20.) mussten frühzeitig vom Platz - ließ sich das Götzner Team nicht aus der Ruhe bringen und Adesola Adeleye sorgte in der 30. Minute für die beruhigende 3:0-Halbzeitführung. Die Götzner Elf hatte das Spiel auch in der zweiten Halbzeit im Griff und als Ruben Waibl in der 71. Minute das 4:0 erzielte, war die Begegnung endgültig entschieden. Das 5:0 in der 88. Minute durch Sasa Zivkovic aus einem Elfmeter rundete den schnörkellosen Auftritt des Götzner Teams ab, welches wegen der urlaubsbedingten Abwesenheit von Trainer Marco Fruscione an diesem Tag von Cagdas Boyraz betreut wurde. Am kommenden Mittwoch steht bereits das nächste Spiel auf dem Programm, Gegner ist das 1b-Team des FC Höchst, welches derzeit nur einen Rang hinter Götzis 1b auf den dritten Tabellenrang liegt. (pl)

 

SC Fussach - Vollbad FC Götzis 1b 0:5 (0:3)

Sa 20.08.2022 | Fussach | 14.45 Uhr

Tore für Götzis: Florian Widmann, Samed Sönmez, Adesola Adeleye, Ruben Waibl, Sasa Zivkovic

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Feldkirch32
 2Riefensberg30
 3Frastanz29
 4Dornbirn Juniors28
 5Schwarzenberg27
 6Sulzberg26
 7Großwalsertal21
 8Sulz19
 9GÖTZIS19
 10Altenstadt17
 11Kennelbach16
 12Schruns15
 13Gaissau14
 14Brederis/Meiningen7
Letztes Spiel
Altenstadt - GÖTZIS
3:2 (2:0)
  1:0 39 min Kappei
  2:0 44 min Bekleyen
  2:1 50 min Nakic
  3:1 57 min Altintas
  3:2 89 min Längle S. (P)