// 28.08.2022
Niederlage in Sulzberg

Mit einem fulminanten Start begann der Vollbad FC Götzis das Auswärtsspiel in Sulzberg. Bereits nach 36 Sekunden köpfte Matej Tomas zum 1:0 ein und in der dritten Minute landete ein Kopfball von Lukas Ponudic an der Querlatte. Nach gut zehn Minuten konnten sich die Gastgeber aber von der Götzner Umklammerung lösen und übernahmen immer mehr die Initiative. Der 1:1-Ausgleich war die logische Folge des Spielverlaufes und die Hausherren erhöhten in der 29. Spielminute sogar auf 2:1. Trainer Thomas Beck schien in der Halbzeitpause die richtigen Worte gefunden zu haben, denn seine Elf war sofort mit Wiederbeginn auf den Ausgleich fokusiert. In der 53. Spielminute schien es dann bereits so weit zu sein, als der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Simon Längle auf den Elfmeterpunkt zeigte. Den Strafstoß von Philipp Heinzle konnte der Sulzberger Schlussmann aber leider parieren. Die Götzner Elf ließ sich davon aber nicht beirren und ein Lattenschuss von Alex Lechner touchierte abermal die Querlatte. Die Heimelf reduzierte ihre Bemühungen auf das Konterspiel, kam aber selten gefährlich in den Götzner Strafraum. Einzig in der 70. Minute musste Götzis Keeper Marceta sein ganzes Können aufbieten, als ein Sulzberger Angreifer allein auf ihn zurannte. Bis zum Ende blieb das Beck-Team zwar feldüberlegen, richtig gefährliche Szenen konnten bis zum Spielschluss aber keine herausgespielt werden. In der Schlussminute sorgte Sulzberg mit dem Tor zum 3:1 für die endgültige Entscheidung. (pl)

 

FC Sulzberg - Vollbad FC Götzis 3:1 (2:1)

Sa 27.08.2022 | Sulzberg | 17.00 Uhr

Tor für Götzis: Matej Tomas

 

»Spielstatistik

 
 
 
Tabellenstand
 1Feldkirch32
 2Riefensberg30
 3Frastanz29
 4Dornbirn Juniors28
 5Schwarzenberg27
 6Sulzberg26
 7Großwalsertal21
 8Sulz19
 9GÖTZIS19
 10Altenstadt17
 11Kennelbach16
 12Schruns15
 13Gaissau14
 14Brederis/Meiningen7
Letztes Spiel
Altenstadt - GÖTZIS
3:2 (2:0)
  1:0 39 min Kappei
  2:0 44 min Bekleyen
  2:1 50 min Nakic
  3:1 57 min Altintas
  3:2 89 min Längle S. (P)